Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.233 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ebertherhard Offline

Themenstarter

Beiträge: 10

22.11.2018 15:28
#61 RE: Raspberry Webcam antworten

Danke für die ganzen Updates, wie sieht es denn jetzt im Moment aus?

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.300

14.12.2018 00:23
#62 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
heute mal wieder ein paar technische Informationen.
Wir haben in den letzten Wochen verschiedene Dinge ausprobiert um die unzuverlässige
Mobilfunk Verbindung zu verbessern und zu stabilisieren. Dieses ist auch soweit gelungen
daß die Cam nur 1-3 Ausfälle am Tag hat. Diese dauern in der Regel 22 min. und dann läuft es weiter.
Leider ist letzten Sonntag beim ausprobieren weiterer Parameter etwas unvorhersehbares
passiert. Wir haben uns leider ausgesperrt, warum auch immer.
d.h. im Augenblick haben wir keinen Zugriff auf die Cam per WLAN am Platz.
Dank des guten Automatik Betrieb läuft sie natürlich weiter.
Wir werden allerdings weiter versuchen den Kontakt wieder aufzunehmen
um weitere Verbesserungen durchzuführen. Der Erfolg steht allerdings in den Sternen.
Appropo Sterne. Ich vergleiche unser Projekt gerne mit der Landung auf dem Mars.
Habe mir letzte Woche die Landung von dem kleinen Roboter auf dem Mars live
angesehen. Kleiner Unterschied. Da saßen mindestens 50 Ingenieure die ihr
Millionenschweres Objekt nur aus der ferne per Software steuern können.
Hier sitzen 3 Programmierer die ein 100 Euro Projekt in 10 Km entfernung
am Leben erhalten. Das hat irgendwie eine gewisse Ähnlichkeit.
Macht aber mindestens genauso viel Spaß.
Wir sind jedenfalls mit gleichem Eifer dabei unser Projekt
voranzutreiben.
Neben der Verbesserung unser laufenden Webcam planen wir natürlich
eine neue verbesserte Version.
Diese wird aus einen Raspberry 3 bestehen.
Die UMTS Verbindung erfolgt über einen neueren Huawei Stick mit
externen Antennen.
Die Steuerung soll ein Mikrocontroller esp 32 erledigen.
Wir werden das ganze Gespann bis zum Sommer in zweifacher Ausfertigung bei
mir und bei Hendrik aufbauen, damit zwei Leute unabhängig voneinander
alle möglichen Parameter und Fehler testen können.
Ich stehe da in engem Kontakt mit Hendrik.
Jeder hat halt so seine Ideen. Und was der eine nicht findet, findet hoffentlich der andere.
Gemeinsam sind wir stark.
Nach einer umfangreichen Testphase werden wir das ganze dann
physisch installieren.
Auch unsere Solarstromversorgung wird eine Verbesserung erleben.
Der Standard Solarstromregler wird durch eine verbesserte Version ersetzt.
Auch wenn wir im moment aufgrund der vielen Sonnentage kein Problem
haben so werden wir dennoch einen verbesserten Solarregler einsetzen.
Alles in allem wird es eine große Verbesserung ergeben.
Wir arbeiten an vielen Verbesserungen.
Ich werde weiter dazu berichten.
Gruß Krisi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org