Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 3.599 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

15.05.2017 19:49
#16 RE: Raspberry Webcam antworten

Heute wurde das Solarpanel angeschlossen so daß wir ab morgen auch mal
im Solarbetrieb testen können.

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

16.05.2017 23:50
#17 RE: Raspberry Webcam antworten

Auch wenn das Panel heute größtenteils im Schatten gelegen hat weil auf meinem Balkon
erst gegen 15 Uhr die Sonne rum kommt und wir zu dem Zeitpunkt schon bewölkten Himmel
hatten, so wurde trotzdem der Akku geladen. Wenn auch nur mit 700-800 mA aber es reicht
um den Stromverbrauch des Raspberry (ca 300 mA pro Stunde) zu decken.
Ich werde das in den nächsten Tagen weiter beobachten, aber ich denke
wir werden am Platz keine Probleme mit der Stromversorgung bekommen.
Gruß Krisi

Stefan W. Offline

Kunstflieger

Beiträge: 73

17.05.2017 19:22
#18 RE: Raspberry Webcam antworten

Perfekt. Und wir haben sogar noch Reserven mit denen wir noch weniger Strom verbrauchen könnten.

--
T8FG Super
Arcus Talent (Robbe)
Shocky (Typ Erich)
Little Captain Light (Decker Planes)
MiniMag, Easy Glider Pro (Multiplex)
Chinook, Pixel (Robert Schweißgut)
mCP X v2 (Blade)

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

17.05.2017 23:45
#19 RE: Raspberry Webcam antworten

Hi
Stefan meinte mit den Reserven daß wir auch noch einen Raspberry Zero einsetzen könnten,
weil dieser noch weniger Strom verbraucht.
Ich habe heute einen neuen Akku bekommen und werde damit weiter testen.
Da das Solarpanel bei mir die meiste Zeit im Schatten verbringt wird sich
schnell herausstellen wie lange wir bei schlechtem Wetter mit dem Strom
auskommen.
Ich rechne mal mit 5-10 Tagen bei bewölktem Himmel.
Wir werden ja sehen wie es läuft.
Gruß Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

20.05.2017 02:01
#20 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
heute werden Hendrik und ich ein wenig weiter basteln.
Ich habe heute die nötige Verdrahtung vorgenommen und
nachher werden wir die Software entsprechend anpassen damit
die aktuelle Spannung des Akkus im Bild eingeblendet wird.
Gruß Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

20.05.2017 19:21
#21 RE: Raspberry Webcam antworten

Nun wird in das aktuelle Bild auch noch die gemessene Akkuspannung
eingeblendet. Das gibt uns dann permanent einen Eindruck was das
Solarpanel so unter verschiedenen Wetterbedingungen leistet.
Sollte es in nächster Zeit keine Probleme geben so wäre Kameraseitig
alles fertig. Der neue Mast wird nächste Woche bestellt und muß
dann nur noch einbetoniert werden.

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

22.05.2017 13:35
#22 RE: Raspberry Webcam antworten

Anbei mal der Spannungsverlauf des gestrigen Tages
Das Panel liegt fast den ganzen Tag im Schatten.
Am Nachmittag kommt lediglich für 1 Stunde mal
die Sonne rum, was man deutlich erkennen kann.

[[File:Akku_2105.pdf]]

Dateianlage:
Akku_2105.pdf
krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

24.05.2017 02:01
#23 RE: Raspberry Webcam antworten

Nach einem langen Störungsfreien Lauf gab es heute morgen mal ein kleines Problem.
Beim Booten wird wird die aktuelle Uhrzeit und das Datum von einem Zeitserver
bezogen. Dieser war wohl heute genau in dem moment des Bootvorgangs nicht
verfügbar. Daher hatten alle Bilder einen Zeitstempel von 1970.
Wir haben heute gleich nachgebessert. Falls der Zeitserver zur startzeit keine Uhrzeit
liefert werden trotzdem Bilder gemacht mit dem Zeitstempel 1.1.1970 und es wird
alle zwei Minuten versucht die aktuelle Uhrzeit einzuholen.
Solche Fehler sind natürlich schwer zu simulieren weil sie äußerst selten
auftreten. Wir geben unser bestes um am ende ein perfektes Ergebnis
abzuliefern. Mir gefällt das.
Gruß Krisi

Erik Offline

Top-Pilot

Beiträge: 318

24.05.2017 10:38
#24 RE: Raspberry Webcam antworten

Hammer starke Sache die Ihr da macht

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

14.06.2017 01:22
#25 RE: Raspberry Webcam antworten

So, lange nix passiert hier 😀 Wird also mal wieder Zeit für aktuelle Infos.
Wir haben in den letzten 3 Wochen noch ein paar Softwareschwächen beseitigt.
Früher habe ich mich auch immer gefragt warum es so lange dauert bis eine neue Software oder
ein neues Windows sich immer wieder verzögert. Heute weiß ich warum. Wenn man mal selber in
so einem Projekt eingebunden ist dann merkt man erstmal wie lange es dauert um alle eventualitäten
festzustellen und zu beseitigen. Da ich vorher keinen Plan von Linux hatte, so habe ich ich in den letzten
Monaten dank Hendrik, Peters und Stefans Hilfe doch einiges dazugelernt.
Letztes Problem war ein aussetzen eines Skripts, neudeutsch würde man wahrscheinlich App sagen,
deren Grund wir leider noch nicht 100 Prozentig feststellen konnten. Um dieses aussetzen zu verhindern
wird jetzt alle 3 Minuten kontrolliert ob das skript noch läuft ansonsten wird es neu gestartet.
Damit sollten wir auf der sicheren Seite sein. Des weiteren habe ich in das Bild noch die errechnete
Sonnenuntergangszeit aufgenommen. Die Cam wird dann in der finalen Version bis 30 Minuten
nach Sonnenuntergang laufen und dann abschalten. Start morgens wird 9 Uhr sein.
Aktualisierung des Bildes alle 2 Minuten. Das sind also die Parameter für die finale Version.
Stefan arbeitet gerade daran auch in Zukunft wieder nach ende des Tages, in abhängigkeit
von der Laufzeit der Cam ein Tages Zeitraffevideo zur verfügung zustellen.
Diese wird dann Voraussichtlich 45 min nach Sonnenuntergang zur verfügung stehen.
Die Sonnenuntergangszeit könnt ihr ja dem Bild entnehmen.
Am Donnerstag 15.6 werde ich wahrscheinlich die Cam mal wieder zum Probebetrieb mit zum Platz
nehmen. Das Bild wird dann wie gewohnt auf unserer Homepage zu sehen sein.
Wer aktuell mal reinschauen möchte kann diesen Link benutzen.
http://www.lmfc.de/ip-cam2.php
Unter diesem Link läuft die Webcam bei mir auf dem Balkon. Die Qualität ist allerdings deutlich eingeschränkt.
Beim späteren Betrieb wird die Qualität deutlich besser sein.
Was passiert mechanisch? Wir werden morgen das Loch für das Fundament buddeln.
Am Freitag wird der neue Mast angeliefert und in das Loch eingestzt.
Nächste Woche wird dann das Gehäuse gebaut und sobald alles fertig ist werden wir einen Termin
machen an dem das ganze dann montiert wird. Ich freue mich schon drauf wenn endlich alles
fertig wird. Ich denke die meisten haben unsere Webcam liebgewonnen und sind froh wenn sie wieder läuft.
Ich danke jetzt schon mal allen die daran mitgewirkt haben.
Mein Gedanke geht dabei immer wieder an Heinz, der das ganze fast allein realisiert hat.
Er wäre stolz auf uns daß wir sein Projekt in dieser Form weiterführen.
Ich hoffe er passt in Zukunft auf unsere Cam auf.
Ich bin halt sentimental, aber der ein oder andere wird mitfühlen.
Eine Träne verdrück.
Euer Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

15.06.2017 23:58
#26 RE: Raspberry Webcam antworten

Heute war die Cam zum Probebetrieb am Platz. Leider hatte ich vergessen die Akkuparameter, also Ein und
Ausschaltspannung vom Blei Akku auf einen 3S Lipo umzustellen. Deshalb gab es am Anfang
Schwierigkeiten die ich nicht sofort erkannt habe. Danach lief es dann.
Für die nächsten Tage wird die Cam weiter auf meinem Balkon laufen.
Bild ist auf der Homepage einsehbar. Auch die Tages Videos werden ca 45 min. nach Sonnenuntergang
erstellt. Wir gehen also der finalen Version entgegen.
Gruß Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

25.06.2017 22:56
#27 RE: Raspberry Webcam antworten

Die neue Webcam ist seit 15.6.17 auch online zu sehen, bei mir auf dem Balkon.
Vor zwei Wochen hatten wir mal einen kurzen ausfall der Cam. Seit dem läuft sie
aber ohne Probleme. Falls es später mal ein Problem geben wird, wenn sie
an dem Mast hängt und nicht mal eben zu erreichen ist, habe mich mich
entschlossen noch eine Funk Fernbedienung zu installieren, die es ermöglicht
einen Reset auszuführen und die Cam in den Programmiermodus zu versetzen
damit man per Laptop zugreifen kann um etwaige Probleme zu lösen.
Gruß Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

27.06.2017 22:20
#28 RE: Raspberry Webcam antworten

Die Funkfernbedienung ist heute angekommen. Auch wenn ich hoffe das wir sie nicht benötigen, da
die Cam jetzt schon seit 2 Wochen problemlos läuft, werde ich sie morgen installieren.
Ist halt eine Notfall Versicherung wenn doch mal Probleme auftauchen.
Morgen wird die Cam also zeitweise offline sein während ich die Verkabelung
ändern muss.
LG Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

30.06.2017 00:18
#29 RE: Raspberry Webcam antworten

Hab heute die 2 Kanal Funfernbedienung installiert.
Das Teil verbraucht im Ruhemodus 5 mA.
Damit haben wir die Möglichkeit im Problemfall, die Stromversorgung zu unterbrechen um
einen Neustart auszuführen und über den zweiten Kanal die Steuerung des Microcontrollers
zu überbrücken. um die Webcam manuell zu starten. Ich hoffe daß wir es nicht benötigen
aber es hilft halt auch um ein bischen einflußnahme zu nehmen ohne gleich wieder
ein Gerüst oder Leiter aufbauen zu müssen um an die Hardware zu kommen.
Gruß Krisi

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.286

03.07.2017 23:48
#30 RE: Raspberry Webcam antworten

Hab jetzt mehrfach versucht die Cam nach Sonnenuntergang manuell zu starten.
Funktioniert bis jetzt problemlos über die Fernbedienung.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org