Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 3.483 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

05.11.2017 02:19
#46 RE: Raspberry Webcam antworten

Die Heizungssteuerung muß ich jetzt erstmal verschieben.
Da unser Webspace mittlerweile erschöpft ist, müssen wir
auf einen neuen Tarif umstellen. Dies bedeutet aber auch
daß wir unsere Webcam auf ein neues Protokoll umstellen
müssen. Das wird ein paar Tage dauern.
Aber dann geht es weiter.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

07.11.2017 00:25
#47 RE: Raspberry Webcam antworten

Heute habe ich mithilfe meines Telefonjokers Stefan unsere Webcam Kopie
bei mir zu hause das neue Protokoll SFTP beigebracht. Jetzt muß das ganze
nur noch am Platz implementiert werden und dann können wir unseren
Internet Vertrag auf eine neue Version umziehen.
Dann sind wir wieder up to Date und haben unbegrenzten Speicherplatz
für Bilder und Videos auf unserer Homepage.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

14.11.2017 23:28
#48 RE: Raspberry Webcam antworten

Die Webcam am Platz spricht jetzt auch SFTP und unser Internet Tarif wurde auch umgestellt.
Außerdem wurde das Logo im Bild freigestellt, d.h. die unschönen weißen Ecken wurden entfernt.
Der Raspberry startet jetzt morgens auch eine Stunde früher. Ich hoffe daß die Abwärme reicht
damit ab 9 Uhr, wenn die Cam startet, die Scheibe klar ist. Das würde den Einbau einer
Heizung ersparen.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

16.11.2017 01:46
#49 RE: Raspberry Webcam antworten

Heute gab es kurze Probleme beim hochladen des Tages Videos.
Diese wurden aber kurzfristig gelöst und das Tages Video ist
wie gewohnt vorhanden.

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

13.02.2018 22:35
#50 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo
viel passiert ja im moment nicht mehr. Das neue System läuft zuverlässig
und störungsfrei. Warten wir weiter auf schönes Frühlingswetter damit wir
das neue System einbauen können. Eine Kleinigkeit gab es dennoch heute.
Das Kameramodul besteht ja nur aus einem Sensor mit Linse auf einer
kleinen Platine, welche an einem Flachbandkabel baumelt.
Für dieses Modul hat uns Erik heute ein kleines Gehäuse gedruckt damit
das Modul an die vorhandene Halterung in unserem Kasten
geschraubt werden kann.
Ein Gehäuse aus einem Drucker. Wer hätte vor einigen Jahren daran gedacht, daß es sowas
mal geben wird.
Ich kann mich noch gut an 9 Nadeldrucker erinnern, da war man froh daß man nicht mehr auf der alten
Olympia Schreibmaschine tippen mußte und halbwegs lesbare Buchstaben hinbekommen hat.
Und wie schnell die Entwicklung dann weiterging. 24 Nadeldrucker, Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und
heute Material in 3D drucken. Unglaublich. Was würde wohl Gutenberg dazu sagen.
Werd das Gehäuse mal verbauen und mich daran erfreuen.
Gruß Krisi

Flo Offline

Chefpilot


Beiträge: 204

13.02.2018 22:57
#51 RE: Raspberry Webcam antworten

Die Technik geht immer weiter und das immer schneller!

Ich weis noch als ich 2001 mit dem fliegen angefangen da hatten die Motoren nur zwei Kabel und man hat mit einen Einsteigermodell länger gebraucht auf Höhe zu kommen als das Segeln gedauert hat das waren Zeiten

Viper Jet "AUDI"
Vitesse V3
Husky "HAVANA"
Extra 330 super lite
Jupiter Duck
Nurflidl



MAN TGX mit SDT Auflieger
Stahl-Halbschalenmulde

"Rekonstrukteur der Ostwindfahne"

Erik Offline

Top-Pilot

Beiträge: 318

14.02.2018 15:13
#52 RE: Raspberry Webcam antworten

Kein Problem und wenns nicht passt machen wir es passend

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

18.10.2018 23:10
#53 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
lange ist nichts passiert, außer daß wir bei unserem Betrieb der Webcam viele
erfahrungen gesammelt haben und bei der neuen Version umgesetzt haben.Eigentlich war der austausch
ja schon für den Sommer geplant aber durch die langanhaltene Hitze haben wir das ganze immer
wieder verschoben. War ja auch kein Problem da das aktuelle System ziemlich stabil gelaufen ist.
Die Ausfalltage kann man wahrscheinlich an einer Hand abzählen. Um die Zuverlässigkeit weiter
zu erhöhen und die Service Freundlichkeit zu verbessern gibt es jetzt die Version 2.0.
Am kommenden Sonntag werden wir die Cam austauschen.
Was heißt das genau?
Wir werden den Raspberry 1 durch die Version 2 mit einem neuen Kamera Modul austauschen.
Der Raspberry 2 ist schneller als die Version 1 und benötigt weniger Strom.
Das neue Kamera Modul muß installiert werden, da das alte nicht mehr unterstützt
wird. Der Microcontroller, der für die zeitliche und Spannungsabhängige steuerung des
Raspi verantwortlich ist, wird auch ausgetauscht. Das Modell bleibt das gleiche, allerdings
mit einer neuen Software. Bei der alten Version wurde der Microcontroller ständig im
Deep Sleep Modus betrieben um möglichst viel Strom zu sparen.Leider ist der Deep Sleep Mode
nicht ganz stabil. Bei der neuen Version läuft der Microcontroller 24h durch. Das erhöht
minimal den Stromverbrauch erhöht aber die stabilität. Außerdem hat der Microcontroller
ein Webinterface erhalten, welches es ermöglicht am Platz per Handy mal eben
ein paar Funktionen zu überprüfen oder auch mal einen Neustart durchzuführen.
Wir hoffen daß am Sonntag alles reibungslos verläuft und das neue Sytem störungsfrei
läuft. Sicher werden wir auch weiterhin erfahrungen sammeln um das ganze noch weiter zu verbessern.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

19.10.2018 23:45
#54 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
habe heute die letzten finalen einstellungen vorgenommen und ein letztes Backup
der Sofware gemacht. Vor dem Ausbau der alten Cam werden wir noch kurz eine
Fehleranalyse durchführen um hoffentlich festzustellen warum die aktuelle Version
im moment abends nicht herunterfährt.
Da wir in den letzten Tagen aufgrund des Dauerbetriebs sicherlich etwas am Akkupegel
eingebüßt haben werden wir während des austausches den Akku nochmal auf 100%
aufladen um gut für den Winter gerüstet zu sein.
Schauen wir mal wie das Wetter so im Winter mitspielt. Sollte der Solarstrom knapp
werden, so,können wir immer noch die Laufzeit verkürzen.
Ich bin guter Dinge daß wir den Austausch gut vorbereitet haben und das alles
gut funktioniert.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

22.10.2018 00:47
#55 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
leider haben sich meine Erwartungen an einen reibungslosen Austausch heute nicht
erfüllt. Es gab leider mehr Probleme als erwartet. Nach dem Umbau der einzelnen
Komponenten und der inbetriebnahme mussten wir feststellen daß das neue Kameramodul
völlig unscharfe Bilder lieferte. Und das obwohl es mehrere Monate bei mir zu Hause
einwandfrei funktioniert hatte. Vermutlich hat sich die Schärfeeinstellung der Linse
während des Umbau‘s verstellt. Um das festzustellen und zu korrigieren fehlte uns
allerdings die Zeit. Wir haben uns dann entschlossen das alte Kameramodul wieder einzubauen.
Dieses lieferte auch sofort gute Ergebnisse nur die Ausrichtung passte nicht. Das Bild
stand halt auf dem Kopf. Das zu korrigieren war jetzt kein großes Problem.
Dann kam allerdings das nächste Problem. Der Raspberry ist nach kurzer Zeit
heruntergefahren und hat sich ausgeschaltet. Wir haben dann einen Kurzschluss an
den Anschlüssen der Verkabelung des Solarpanels festgestellt. Eigentlich sollte das
kein Problem auf der Stromversorgung des Raspberry bedeuten aber nach der
beseitigung lief es dann wieder. Und wenn das alles noch nicht genug wäre kam dann
das nächste Problem. Die verbaute Funkfernsteuerung welche zwei Kanäle hat, einen
zum trennen der Stromversorgung und einen um eine Brücke zu schalten um den
Microcontroller in einen Wartungsmodus zu setzen funktionierte nur noch auf einem
Kanal. Der Kanal für den Wartungsmodus funktionierte nicht mehr. Nachdem wir dann
nochmal beide Funk Sender an das Modul angelernt haben ging es dann wieder.
Danach lief das ganze System einigermaßen. Es kam zwar nicht alle 2 Minuten
ein Bild aber das kann auch am Mobilfunknetz liegen. Das ganze System hat sich
dann um 19:04 mit dem letzten Bild verabschiedet und ist zur berechneten Zeit
heruntergefahren. Hoffentlich startet es Montag früh zur rechten Zeit und liefert
zuverlässig Bilder. Schaun wir mal. Ich bin etwas frustriert daß das ganze nicht
so funktioniert hat, wie ich mir es vorgestellt habe, aber es gibt mir einen großen
ansporn bei der Version 3 alles noch besser zu machen.
Ich hoffe wir kommen irgendwie über den Winter und können nächstes Jahr mit
weiteren Verbesserungen an den Start gehen.
Ich weiß daß vielen von euch die Webcam sehr am Herzen liegt, mir natürlich auch,
aber wenn sie mal nicht funktioniert geht die Welt auch nicht unter.
Denkt zurück an die Zeit als es so einen Luxus auch nicht gab.
Fahrt einfach zum Platz, trefft Kollegen und habt Spaß miteinander.
Wir bleiben auf jeden Fall dran den Luxus der Webcam weiterzuentwickeln.
Ich wünsche euch eine schöne Woche, mit oder ohne Webcam.
Gruß Krisi

Henspi Offline

Rundflieger


Beiträge: 32

22.10.2018 20:23
#56 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo Krisi,
ich fühle da vollkommen mit dir!
Nach soviel Arbeit in diesem Projekt, nach so vielen Tests "im trockenen" und dann so etwas.
Das kommt mir irgendwie immer wieder bekannt vor. In meiner Branche (Industrie, Fernwartung usw.) testen wir auch immer alles hundertfach durch und sind uns zu 100% sicher das die Umstellung eines Servers, einer Datenbank oder was auch immer in einem Zeitraum von X-Stunden gelingen muss. Und wenn es dann soweit ist; Kein Zugang zum Rechenzentrum, falsche Betriebssystemversionen,Dienstleister wie HP die ihren Support gerade für diesen Samstag eingestellt haben, und und und... Aus einem Samstag für 8 Stunden wird dann mal gerne ein 20 Stunden Wochenende und manchmal auch ohne HappyEnd.

Ich finde nur wirklich toll, dass du dies als Ansporn für die nächste Version siehst! Das nenn ich mal richtig sportlich, manch einer würde an dieser stelle die Flinte ins Kornfeld werfen und sagen "nach mir die Sintflut". Ein wirklich ganz großen Lob von mir an dieser Stelle und natürlich auch vielen Dank für deine Ausdauer für unseren Verein

Gruß
Hendrik

Mischa Offline

Chefpilot

Beiträge: 117

22.10.2018 21:40
#57 RE: Raspberry Webcam antworten

Hi Krisi (und alle anderen Beteiligten am Webcam Projekt),
ich kann mich da nur meinem Vorredner anschliessen: Hut ab, Respekt und vielen, vielen Dank!
So jemand mit derart viel Durchhalte-Vermögen und Energie für ein Projekt wäre in der freien Wirtschaft heißbegehrt und (fast) unbezahlbar.
Wir (also ich) kenne das auch nur zu gut....da muss noch ein Projekt fertig werden und dann passiert folgendes: Funk-Schließanlage in der Firma genau an diesem Wochenende verreckt....kommste nicht mehr so einfach in die Bude rein...Rechner genau dann (!) abgestürzt....also neue Installation vom System drauf....dann: alle Daten und Emails weg....dann die Frau am Telefon...."wir müssen doch heute abend zur Schwiegermutter, ist doch schon 19:00 Uhr,..wann kommst du??"-----dabei hast du noch nicht mal angefangen mit deiner eigentlichen Arbeit...:-)) Dann biste um 24:00 Uhr endlich fertig und kriegst wegen Fehlalarm die Schließanlage nicht mehr scharf geschaltet....also bis 4:00 morgens auf den Notdienst von der Schließanlage warten....biste dann um 6:00 zu Hause und triffst deine stinksaure Frau aufm Weg zur Arbeit.... usw....
(Genau so passiert am letzten Wochenende)

Mann Krisi: Nochmals vielen Dank und Respekt für soviel Power für den LMFC....ausserdem: bin beeindruckt von deiner Sachkenntnis (mittlerweile) bei diesem Projekt. Muss als alter Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik echt passen, verstehe ja fast nur noch ansatzweise was du da so alles programmierst und zusammenlötest bei dem Raspberry Kram und so....wow ;-))

LG und Prost
Mischa

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

23.10.2018 03:00
#58 RE: Raspberry Webcam antworten

Danke dür das positive Feedback.
Natürlich möchte ich nicht die Kollegen vergessen die Tatkräftig
unterstützt haben.
Danke an Jürgen für das Gerüst.
Danke an Peter für die Hilfe beim Umbau
Danke an Hendrik für die Programmierung des Microcontroller
Danke an Torsten für das streichen des Mastes.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

24.10.2018 02:39
#59 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
Auch wenn meine Skepsis noch lange nicht beiseite gelegt werden kann so bin ich
dennoch froh daß die Cam seit Sonntag stabil läuft. Die Ausschaltzeit 40 min. nach
Sonnenuntergang wird störungsfrei erledigt und morgens um 9 Uhr startet die Cam
auch ohne Probleme. Zwischendurch gab es mal kurze Ausfallzeiten von max 20 min.
Dies ist wahrscheinlich durch ein schlechtes Mobilfunknetz zu erklären.
Daran müssen wir bei der Version 3 noch etwas verbessern.
Die Spannungslage ist auch sehr gut. Trotz bedeckdem Himmel liegen
wir da voll im Soll. Das reinigen des Solar Panels scheint ordentlich etwas gebracht
zu haben. Wir werden das ganze weiter beobachten.
Ich bin guter Hoffnung daß wir so den Winter überstehen.
Falls es zu Strommangel kommen sollte, werde ich morgens und abends
die Ein und Ausschaltzeiten noch etwas einkürzen.
Parallel dazu planen wir für nächstes Jahr schon mal die Version 3 der Webcam.
Ich denke sobald konkrete Planungen dazu vorliegen werde ich mal ein neues
Thema dazu eröffnen. Bis dahin drücken wir mal die Daumen daß es weiterhin
gut läuft.
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.283

25.10.2018 01:35
#60 RE: Raspberry Webcam antworten

Hallo zusammen
heute lief es fast optimal. Es gab nur zwei kurze Aussetzer bei der Bildübertragung. Hoffen wir
mal daß es weiter so gut läuft.
Gruß Krisi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org