Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 778 mal aufgerufen
 SMALLTALK und VERABREDUNGEN
HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

14.08.2016 21:33
Steuermodes Antworten

Heute waren ja auch Steuermodes Thema am Platz.
Hier noch mal die unterschiedlichen Steuermodes als Grafik

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

14.08.2016 23:06
#2 RE: Steuermodes Antworten

Den "besten" Mode gibt es nicht. Steuermodes werden quasi vom "Lehrer" vererbt. Früher war es meistens der Mode 1. Heute ist es meistens der Mode 2. Für Heli-Piloten also die Steuerung der Taumelscheibe über den rechten Stick. Für Flächenflieger Quer und Höhe auf dem rechten Stick.
Oft wird auch der Mode 4 mit Höhe und Seite auf dem rechten Stick genutzt, also das Pendant zu Mode 1 und mit Gas links.
Weitere Abwandlungen sind die Gaspositionen vorn oder hinten. Meistens wird "Gas vorn", also Minimum in Richtung Pilot, verwendet. Dies ist aber auch im bemannten Flug unterschiedlich.
Also: so einstellen, wie es einem am besten liegt. Bei der Schulung besser nach der "allgemeinen Gängigkeit" auswählen. Die meisten RTF-Sets werden in Mode 2 angeboten und nicht jeder Sender kann auf einen anderen Mode umgestellt werden.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 727

15.08.2016 20:58
#3 RE: Steuermodes Antworten

Und bei Helifliegern gibt es noch solche, die Pitch ziehen bzw. drücken.

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

Mischa Offline

Chefpilot

Beiträge: 160

15.08.2016 22:04
#4 RE: Steuermodes Antworten

Zu den Modes:
Als Anfänger (beim Fliegen) sollte ich vielleicht besser die Klappe halten, aber als Gitarrist (seit 40 Jahren) fragte ich mich ja immer wieder: warum man als Rechtshänder links aufm Griffbrett greift (sehr schwerer Job) und mit der Rechten einfach nur Rhythmus macht oder Pattern pickt. Meine Theorie mittlerweile dazu: mit Links macht man die "harte Arbeit" und rechts das feinfühligere. Auf der Gitarre (als Rechtshänder) stimmt das tatsächlich, denn links ist einfach nur Arbeit/Übung/Geschicklichkeit , aber links geht´s um das Gefühl, den Rhythmus, die "Seele" oder den "Bauch" der Musik.
Also am Ende macht man doch den feinfühligeren Job (auf der Gitarre) besser mit der dominanten Hand (bei mir halt rechts)
Was das nun für´s Fliegen bedeutet, müssen die Experten entscheiden. Ist eine sanfte Hand am Quer-Höhen-Stick wichtiger als Gas und Seite? (Also Mode 1 oder Mode 2)
Oder wäre sogar schlau, das Querruder und Höhenruder auf zwei getrennte Hände zu verteilen (ist dann Mode 3 und 4, oder?)
Ohne Spaß: linke Hand und rechte Hand werden von getrennten Gehirnhälften gesteuert, wohlmöglich machts also Sinn, die eine "emotionale Gehirnhälfte" für die feinfühlige Hand (Quer und Höhe?) komplett zu nutzen.
Sorry, viel Bullshit zu später Stunde von einem Greenhorn :-))
Ich fliege einfach weiter Mode 2 und gut is…..:-=))
LG
Mischa

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

15.08.2016 23:18
#5 RE: Steuermodes Antworten

Da ist bestimmt was dran! Daher kann man ja eigentlich seinen Mode aussuchen. "Bei meinem Auto ist Gas rechts, daher fliege ich auch Gas rechts", wäre dann z.B. auch ein Argument.
Letztendlich ist es wurscht, nur wenn man irgendein RTF-Modell kauft, ist man mit Mode 2 fast immer auf der sicheren Seite. Mode 1 ist mittlerweile selten geworden.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

«« Affenhitze
Mischer »»
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

Hier gehts zur Webseite des LMFC