Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.638 mal aufgerufen
 FLÄCHENMODELLE
Seiten 1 | 2
Jojo ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 20:56
#16 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Ups falscher username.....

Zitat von Mandy
Manchmal lässt er sich aber auch schleppen....

Ich mach den Spass gerne mal wieder nur Bescheid geben.

YaNnIk Offline

Chefpilot


Beiträge: 201

17.08.2011 14:01
#17 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

So, mein KIS ist nun auch endlich fertig!

Das Abfluggewicht liegt (leider) bei 407g.. War wohl nix mit Leichtbau :D

Das größte Problem war eigentlich der Schwerpunkt..

Ich habe den Rumpf nachträglich um 5cm verlängern müssen (Was ich jeden empfehle direkt zu machen) und musste noch Gewicht in Form zweier Schrauben dazupacken..

Ich hab alles so weit nach vorne wie möglich, also 2S 700mAh Lipo, BEC und Empfänger (und die Schrauben) sind ganz vorne..

Mit dem Akku kann ich zwar 100 Jahre fliegen ohne zu laden, aber besser als Blei mitnehmen :D Und noch länger wollt ich den Rumpf nicht machen, weil es dann denke ich irgendwann ein Stabilitätsproblem wird..

Klaus Dieter hat ja am Anfang was von einer 1S 300mAh Zelle erzählt.. Ich behaupte einfach mal das es mit dem Standart Kohlerohr nicht möglich ist die zu verwenden..

Höhen und Seitenleitwerk habe ich nach Norberts Vorlagen gelöchern und alles mit (normaler, nicht der light) Oracover Folie bespannt..

Sicherlich hätte man an vielen Stellen was an Gewicht sparen können, aber ich denke trotzdem das der Schwerpunkt eine Herausforderung ist :D

Bin gespannt auf den Erstflug.. Wird aber wahrscheinlich erst nach dem Urlaub sein (21.8-3.9)..

Der Bau hat wirlklich Spaß gemacht und ich kanns jedem empfehlen..

Der einzige Kritikpunkt ist die Anleitung.. Insgesammt sind das zwar zig Seiten, aber irgendwie haben mir da oft einfach mal Maße gefehlt.. Da ist immer viel gelaber aber wo jetzt was genau hin soll weiß man am Ende auch nicht :D Aber mit genug Fantasie hats auch so geklappt :D

Yannik

Angefügte Bilder:
IMG_20110817_133349.jpg   IMG_20110817_133422.jpg   IMG_20110817_133458.jpg   IMG_20110817_133526.jpg   IMG_20110817_133642.jpg  
Als Diashow anzeigen
Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

20.08.2011 12:52
#18 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hallo Janik

Schön das du deinen jetzt auch fertig gebaut hast , mein Rumpf habe ich auch länger gebaut, aber das soll jeder selber entscheiden,

meiner wiegt 420 gramm die ersten Flüge damit haben jedenfalls Spaß gemacht

Norbert

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org