Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.598 mal aufgerufen
 FLÄCHENMODELLE
Seiten 1 | 2
Klaus-Dieter Offline

Themenstarter

Beiträge: 4

22.06.2011 11:33
Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Das Projekt beginnt, das Material für 10 Segler ist unterwegs.

Interessierte Jugendliche vom LMFC können ein komplettes Materialpaket (ohne Klebstoff / Grundierung / Lack) für 24,00 Euro von mir bekommen.

Zusätzlich benötigt werden ein Empfänger, Empfängerakku und je nach Geschmack 2 bis 4 Servos (7-9 Gramm, max. 12mm dick).
2 Servos: Höhe + Quer
3 Servos: Höhe + 2 x Quer (mit Klappen für Schnell- und Thermikflug)
4 Servos: Höhe + 2 x Quer (mit Klappen für Schnell- und Thermikflug) + Seite

Möglich sind folgende Ausführungen:

1200 mm Spannweite mit 140 mm Flächentiefe (3 Stück)
1500 mm Spannweite mit 140 mm Flächentiefe (3 Stück)
1500 mm Spannweite mit 160 mm Flächentiefe (4 Stück)

Die Fläche kann mit einfacher V-Form oder mit Knickohren gebaut werden.

Die kürzere Spannweite macht das Modell handlicher für den Transport und für kleinere Piloten,

Die Flächentiefe von 140 mm ist merklich gutmütiger im Langsamflug und daher gut auch für weniger erfahren Piloten geeignet.

Eine einfache V-Form hat Vorteile bei Hangflug und bei Kunstflugmanövern, Knickohren kreisen besser in der Thermik.

Eine leichte und starke Lipo-Zelle (300 mAh, 15 g) habe ich bei Hobbyking bestellt. Für die meisten 2,4 GHz Empfänger und Micro-Servos ist eine Zelle ausreichend.

Eine Bauanleitung werde ich in Kürze auch hier einstellen.

Daniel Offline

Kunstflieger

Beiträge: 83

22.06.2011 19:37
#2 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

hi klaus dieter,

ich hätte interesse an einem, machst du das mit bauen oder verkaufst du einfach nur die baukästen ?

grüße daniel

guck mal was der da macht

Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2011 21:20
#3 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hallo
Hier eine kleine Bau Anleitung mit ein paar Bildern,
die Streifen für die Spannten und Boden sind 26,5 mm breit, die Spannten und der Boden aber nur 24mm, so habt ihr also noch was in der breite zu Schleifen.
Bild 1425 zeigt die Papier Spanten Aufgeklebt,
Bild 1427 Spannten gebohrt, ich Bohre immer in den Ecken wo Aussparungen meine Spannten
Ihr müsst aber die 8 mm Bohrungen für die Kohlestange In die Spanten auf alle Fälle Bohren
Bild 1428 Spannten fertig und Rumpfboden vorbereitet, zeichnet euch rechtwinklige Linien
In den Spanten abständen auf den Boden.
Bild 1429 Verstärkung für die Flügel Befestigung Aufleimen.
Bild 1431 Seitenteile ausschneiden
Bild 1432 Zur besseren Biegung im hinteren Teil habe ich mit einer Dreikant Feile mir nuten ein gefeilt so lässt sich das Sperrholz besser biegen.
Bild 1435/ 1434 Spannten auf Boden aufgeleimt ich habe Sekundenkleber benutzt
Das Röhrchen für die Fadenanlenkung nicht vergessen
Bild 1436 Rumpf mit Seitenteilen und Deckel
Bild 1438 Seitenleidwerk, dafür gibt es eine Papierschablone, die Bohrungen müssen nicht gemacht werden, Sollten die Löcher gemacht werden muss mit Folie bespannt werden.
Bild 1439 Seitenleitwerks Fläche dort gibt es auch eine Schablone dazu und dort bitte auch so wie beim Seitenleitwerk verfahren, wenn Löcher dann bespannen!!!!

Angefügte Bilder:
DSCF1425.JPG   DSCF1427.JPG   DSCF1428.JPG   DSCF1429.JPG   DSCF1431.JPG   DSCF1432.JPG   DSCF1435.JPG   DSCF1434.JPG   DSCF1436.JPG   DSCF1438.JPG   DSCF1439.JPG  
Als Diashow anzeigen
Luca Offline

Chefpilot


Beiträge: 143

29.06.2011 15:13
#4 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hi,

kannst du auch mal nen Bild des fertigen Modells hochladen?

LG:Luca

_____________________________
T-Rex 500 FBL mit Mini V-Stabi 5.2 PRO

Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2011 19:47
#5 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hallo Luca
wenn ich eins hätte ja, Baue ja erst selber einen , und der ist noch nicht fertig

Norbert

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.330

29.06.2011 20:00
#6 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hallo Luca
Im RCLine-Forum gibt es ganz viele Beiträge zu diesem Thema, und natürlich auch Bilder.
Ein Beitrag z.B. hier:
http://www.rclineforum.de/forum/board19-...jekte-bersicht/

Die Seite des Erfinder lautet:
www.schmeissgeier.net
leider im moment nicht zu erreichen.
Gruß Michael

Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2011 20:02
#7 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

So es geht weiter

Bild 1451 Flächenteile für den Bau der 140 mm Tiefen Flächen. Nasenleiste Mittelteil Endleiste ,
dieses muss zusammengeklebt werden
Bild 1452 Habe die fertig verleimte Fläche am Ende mit 60 mm unterfüttert und mit Nadeln festgesteckt
Bild 1453 Die Unterfütterte Fläche an eine gerade Kante gelegt und die Schräge angeschliffen
Bild 1454 Radius angezeichnet
Bild 1455 Rand Verschliffen
Bild 1456 Leitwerke mit Folie Gebügelt, Gewicht der Leitwerke 26 gramm.

Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2011 20:12
#8 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Bilder

Angefügte Bilder:
DSCF1451.JPG   DSCF1452.JPG   DSCF1453.JPG   DSCF1454.JPG   DSCF1455.JPG   DSCF1456.JPG  
Als Diashow anzeigen
Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

30.06.2011 23:58
#9 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hallo

Einige Beiträge wurden auf Wunsch des Autors gelöscht!


Andy hast PN

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2011 09:35
#10 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Ein wenig weiter gebaut

Bild 1459 das 8mm Rohr habe ich hinten zur Aufnahme vom Seitenleitwerk ca. 5 mm Geschlitzt
Bild 1460 Rohr mit eingestecktem Seitenleitwerk
Bild 1461 und 1463 Pylon Träger zur Aufnahme von der Leitwerksfläche, diese ist aus einem Stück,
Kohlerohr und Pappelsperholz gebaut
Bild 1462 Probeweise Zusammenbau so sollte es aussehen

Angefügte Bilder:
DSCF1459.JPG   DSCF1460.JPG   DSCF1461.JPG   DSCF1463.JPG   DSCF1462.JPG  
Als Diashow anzeigen
Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2011 22:39
#11 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Bild 1466 Habe dort wo meine An Lenkung und dort wo das Rohr zur Aufnahme des Seitenleitwerk geschlitzt ist ein Kolerowing drumgewickelt und mit Sekundenkleber getränkt
Bild 1464 Fläche Zusammengeklebt und mit Oracover gebügelt

Angefügte Bilder:
DSCF1466.JPG   DSCF1464.JPG  
Als Diashow anzeigen
Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2011 10:12
#12 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Fertig Erstflg Gestern

Angefügte Bilder:
DSCF1474.JPG  
Als Diashow anzeigen
Erik Offline

Top-Pilot

Beiträge: 324

10.07.2011 15:35
#13 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

RESPEKT klasse Arbeit wird der mit ner schleuder dreh Bewegung in die Luft befördert ? und was für Höhen erreichst du damit ? ist der auch für Anfänger geeignet ?
Gruß Erik

Norbert ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 19:00
#14 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Hallo Erik
Den können auch Anfänger fliegen, ja normalerweise ist das ein Schleudersegler, ich Flitsche ihn aber ,

norbert

Mandy ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 20:54
#15 RE: Wurfsegler SAL aus Holz antworten

Manchmal lässt er sich aber auch schleppen....

Ich mach den Spass gerne mal wieder nur Bescheid geben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org