Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
 AN- & VERKAUF Modellbauartikel (privat)
Dr. Düsentrieb Offline

Chefpilot


Beiträge: 137

30.03.2022 22:56
(V) Paritech Bussard, 5,33m, FES Antrieb Antworten

Verkaufe, wegen eines anderen Gelegenheitskaufes, meinen kürzlich erworbenen gebrauchten Paritech Hochleistungssegler Bussard mit 5,33m Spannweite. Ich konnte überraschend einen Turbinenjet vom Vereinskollegen erwerben, den ich auch schon immer mal haben wollte. Nun muss dafür leider der Bussard wieder weg um Platz und Geld zu bekommen, man kann leider nicht alles haben.

Ich selber bin leider nicht dazu gekommen ihn zu fliegen, daher gebe ich die Daten vom Vorbesitzer so weiter.
Spannweite 5330mm
Rumpflänge 2300mm
Abfluggewicht ca. 12,5kg incl.2xEfest IMR 18650 Li-MN-Versorgungsakkus (eine hochwertige Hochstromzelle mit einem Entladestrom von bis zu 30A (15C)!) und 2xZippy Lipo 5S5000mAh 25C Antriebsakku für den FES-Antrieb.
Rumpfröhre mit Carbon UD-Band verstärkt
Rumpfrücken lackiert, keine Naht sichtbar
Rumpfunterseite mit Gebrauchsspuren vom Starten und Landen.
Stabiler Haken an der Rumpfunterseite, Möglichkeit zum Gummizugstart
Alu-Design Kabinenhaube aus GFK zum aufstecken ohne Schrauben
Antrieb Torcman 430 Triton Direktantrieb mit RFM 23x12 Luftschraube und passendem Hacker-Jeti Speedcontroler Spin 99 Opto. Dieses Antriebspaket ergibt ca.10 Steigflüge a 250m Höhe

Eine zusätzlich in weiß lackierte Luftschraube gibt es dazu.
Zusätzliche Race-Winglets gibt es dazu
Auch enthalten sind die 2stk LiIon-Versorgungsakkus und auch
dazu die beiden Lipo 5S5000mAh Antriebsakkus.
Auch dazu gehören komplette Flächenschutztaschen, Höhenleitwerkschutztasche und Überziehschutztasche für das Seitenleitwerk.
Alle Servos Graupner digital.
Emcotec Magnetschalter-Weiche
Sub-D-Steckverbinder zu den Flächen

1990,- Euro

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

Hier gehts zur Webseite des LMFC