Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 687 mal aufgerufen
 SMALLTALK und VERABREDUNGEN
Erik Offline

Top-Pilot

Beiträge: 349

29.10.2017 22:54
Und schon wieder ist sie da.... Antworten

die widerliche Zeitumstellung eine Stunde ist wieder irgendwie aus dem Nirgendwo erschienen und macht meine innere Uhr karpott Mittagsessen gibts nun wieder ne Stunde später, da knurrt einem dann schon mal der Magen. Eine Stunde länger schlafen, okay das ist nicht schlecht Auch mein Hund beschwert sich, nun da er eine Stunde später sein Fressen erhält.

Dabei hat alles am Ende des 19. Jahrhunderts angefangen. Jeder Ort hatte bis Dato seine eigene Zeit, denn man orientierte sich am Stand der Sonne. In Bayern gabs die "Münchener Ortszeit" und in Preußen die "Berliner" welche sich hier alleine schon um 8 Minuten unterschieden. 1884 wurde dann (mal wieder von den Amis) in Washington DC die Einteilung der Welt in 24 Zeitzonen beschlossen. Deswegen gilt seit dem 01 April 1893 in Deutschland die Mitteleuropäische Zeit.
Aha daher kommt der Aprilscherz denke ich
Dieses ewige Ändern der Uhrzeit zweimal im Jahr wirft mich echt aus der Bahn. Dabei haben wir ja nun echt mal Glück, denn zwischen 1947 und 1949 gab es auch noch die Hochsommerzeit (11. Mai - 29. Juni) während der die Uhren noch einmal eine Stunde vorgestellt wurden.
Ach waren das noch Zeiten zwischen 1950 bis 1979 denn da gabs die Sommerzeit in Deutschland garnicht. Erst auf Druck der restlichen Europäischen Länder wurde 1980 die Sommerzeit in beiden Deutschen Staaten wieder eingeführt.
Einen Schlusspunkt fand das Sommerzeitgedöns dann 1996. In diesem Jahr wurden sämtliche Sommerzeiten Europas vereinheitlicht. Seitdem stellt ganz Deutschland die Uhren von Ende März bis Ende Oktober (statt September) um.
Das schlimmste ist jetzt wieder das Warten bis diese doofe Stunde wieder verschwindet Irgendwann im nächsten Frühjahr so letztes Wochenende im März
Ich wünsch euch allen eine ruhige Winterzeit, welche ja die richtige Zeit ist, und erwarte Sehnlichst den 25.März 2018
LG Erik

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.859

29.10.2017 23:12
#2 RE: Und schon wieder ist sie da.... Antworten

Ja das sind Probleme, die die Welt nicht braucht.
Ich könnte auch auf die ewige Umstellung verzichten.
Allerdings würde ich mir dann auch schon eine dauerhafte Sommerzeit
wünschen, da ich es schon ganz schön finde wenn es permanent
eine Stunde länger hell wäre.
Morgens würde mir die Stunde halt nicht fehlen da ich da ja
sowieso schlafe
LG Krisi

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

Hier gehts zur Webseite des LMFC