Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 824 mal aufgerufen
 SMALLTALK und VERABREDUNGEN
HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

09.11.2015 22:36
Hilfe für Bootsantrieb gesucht Antworten

Haben hier noch eine gute, alte Robbe Marauder stehen.

Der Original-Antrieb ist leider am Ende und 6-zellige NimH-Akkus habe ich auch nicht mehr. Wer könnte mir beim Umbau auf Antrieb über 3S-Lipos helfen oder diesen durchführen. Habe leider keine Ahnung von Schiffswellen oder Schiffsantrieben. Es muss kein Rennboot werden, sondern soll einfach, wie gewohnt, schön seine Bahnen ziehen.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

heinkel162 Offline

Chefpilot


Beiträge: 188

14.11.2015 17:10
#2 RE: Hilfe für Bootsantrieb gesucht Antworten

Hallo Heinz,
alles kein Problem, entweder Du nimmst 2S oder bei 3s halt einen kleinere Schraube.
Fahr mal zum Wiggerich in Unna , der ist da Profi mit dem altem Krimskrams.
Da steckt doch bestimmt der Speed 600 8,4 V drin?
Notfalls den Gasweg soweit begrenzen , dass der Motor nur 20 A zieht.
Hab meinen Speed 400 6V im mini Sprint auch mit 3 S gequält, allerdings mit Wasserkühlung.
Gruß
Christian

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

Hier gehts zur Webseite des LMFC