Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.599 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER
Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

30.11.2010 22:03
HC3-SX im 550er antworten

Um die Themen mal wieder ein wenig voranzutreiben hier mal ein kleiner Bericht zu meinem neuen Projekt.

Ich habe ja nun schon seit längerer Zeit einen T-Rex 550 3G und ich muß sagen "Ich hab ihn voll gerne".
Das Teil fliegt aus der Box heraus sowas von genial.

Da ich aber auch gerne das HC3-SX ausprobieren wollte stellte sich mir die Frage, in welchen Hubi ich das Teil reinbaue.
Der 700er Nitro hat wieder den Paddelkopf zum Schulen,fällt also raus.
der 500er ist mit dem 3g noch nicht mal geflogen.
Der 450er hat keinen FBL Kopf.
Blieb also nur der 550er.
Mit ganz viel Bauchschmerzen hab ich ihm heute das 3g entrissen und mir nen schönen Platz für das SX gesucht.
Nach viel hin und her basteln ist die ausgesuchte Befestigungsstelle wo vorher der 3G Sensor war,geworden.
Die Verkabelung ist nicht so einfach wie ich zuerst dacht, da am 550er alles recht eng beinander liegt.
Also alles provisorisch drangebastelt und das SX mal grund eingestellt.
Mit dem Setupassi ist das alles kein Thema und recht schnell erledigt.
Ich werde/muß morgen noch ein Kabel basteln und dann gibts auch ein paar fotos von dem neuen Zauberwürfel.
Ev. ist morgen auch ein kleiner Testflug drinn.
Für ev. Fragen stehe ich natürlich zur Verfügung.

Bis morgen

-----------------------------
LG
Ralli

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

05.12.2010 19:20
#2 RE: HC3-SX im 550er antworten

weiter gehts.

Das HC3-SX macht mir lagetechnisch mehr Probleme als gedacht.
Die Stellen wo ich das HC hin haben wollte waren zwar gut aber aufgrund der Servokabel nicht
gut genug.

Ich habe mir sogar ne Gyroplattform,die vorne in die Mechanik eingebaut wird,besorgt.
Diese macht einen super Eindruck aber mal wieder machen mir die Kabel zu schaffen,welche an der Haube scheuern würden.




Die Plattform an der Taumelscheibenführung ist zu klein und zu hoch gebaut.

Nach Langem hin und her hab ich das HC3-SX jetzt auf die Heckrohrhalterung gebaut.



Zur Programmierung mach ich nen neuen Beitrag.

-----------------------------
LG
Ralli

Angefügte Bilder:
Bild 001.jpg   Bild 002.jpg   Bild 003.jpg   Bild 004.jpg   Bild 005.jpg  
Als Diashow anzeigen
Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

05.12.2010 19:37
#3 RE: HC3-SX im 550er antworten

Ich fliege ja die T8-FG wo mir jegliche Programmierung bis dato locker von der Hand ging.

Doch beim HC3-SX ist es doch ein bißchen Tricky wegen der zuschaltbaren Lagestabilisierung.
Den Kopfkreiselkanal hab ich über das Drehpoti LD und den Heckreiselkanal über RD realisiert.
Das Problem war das Poti RD auf den Heckkreisel zu Proggen.Dafür bediene ich mich eines Mischers.


Bis ich dahinter kam sind einige Tassen braune Brühe und etliche Glimmstengel draufgegangen.
Damit ich die Lagestabilisierung (über einen Schalter)schalten konnte, mußte ich schon ein wenig querdenken um
dahin zu kommen.
Ich hoffe das Wetter spielt die nächsten Tage mit damit ich mal zum Testfliegen komme.

Dann geht´s hier weiter.

Bilder folgen.

-----------------------------
LG
Ralli

Angefügte Bilder:
Bild 002.jpg  
Als Diashow anzeigen
Jojo ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2010 19:57
#4 RE: HC3-SX im 550er antworten

ralli bin schwer beeindruckt über den ausführlichen Bericht. wenn du magst kannst du den kleinen ja mal am donnerstag mitbringen und zeigen .....
bring am besten keinen vollen akku mit und auch kein ladegerät...

wer weiss was wir sonst noch machen

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

15.01.2011 22:03
#5 RE: HC3-SX im 550er antworten

So,dann geht´s mal weiter.

Heute war der Tag der Wahrheit und ich habe es endlich hinbekommen den 550er zu Testen.
Erstmal eine kleine Vorgechichte:
Als erstes möchte ich Rainer von den Helischrottern(geile und sehr lustige Truppe)danken das er mir das Vertrauen geschenkt hat Seinen 600 Rex einstellen und einfliegen zu dürfen.
Aufgrund dessen hatte ich meine Programmierung nochmal überdacht(hätte auch so geklappt aber jetzt ist es optimal.
Dann möchte ich mich bei dem gesamten Team der Schrotter,Dennis und Nörthi bedanken das Sie mir(Lustig wie Sie sind)zur Seite gestanden haben und mir den Mut gegeben haben den 550er endlich mal zu Starten(sonst wär es nie was geworden).

So jetzt aber weiter.

Denn 550er mit Elektronen befeuert und gewartet bis der HC Initialisiert hat(meine fresse ging mir die Düse,aber alle ausreden haben nicht geholfen).
Dann Schlter für GV1 umgelegt und der Align Regler nahm langsam seinen Dienst auf(Ja der ist immer noch drin ohne Rauchzeichen zu geben).

Dann Popobacken zusammen und abgehoben.Meine Fresse liegt der ruhig in der Luft(natürlich wieder Windstärke 100 wie bei jedem Testflug den ich mache).

Nach dem obligatorischen Knüppeltest und den ersten Flugversuchen viel mir ein das da doch noch was war.
Richtig der Schalter für den Rettungsanker,also erstmal so richtig schön auf Sicherheitshöhe,laut Nörthi und Dennis war ich schon in der Erdumlaaufbahn und sollte aufpassen das der Rex mir beim Eintritt in die Atmosphäre nicht verglüht.

Und dann,Schalter umgelegt.Wau der geht ja wirklich zurück in die Horizontale und Stieg langsam gen Himmel(war noch gemütlich eingestellt.Das gleich funzt auch wunderbar im Rückenflug.
Mein Fazit: Sehr Empfehlenswert.
Kann auf jedenfall nen Absturz verhindern und würde sich beim 550er nach 2 verhinderten Abstürzen bezahlt gemacht haben.

-----------------------------
LG
Ralli

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

20.02.2011 18:45
#6 RE: HC3-SX im 550er antworten

Ich hab nen Problem mit den Wirkrichtungen wenn ich den heli nach vorne neig korrigiert der über roll rechts.
wenn ich den nach hinten neig mit roll links.und genau das selbe ist wenn ich den nach links über roll neig macht der
nick nach hinten.und bei roll rechts macht der nick nach vorne.
wie änder ich das?

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

20.02.2011 18:48
#7 RE: HC3-SX im 550er antworten

Geh mal in die Software und stell die einbaulage am Base ein ein.
Dann sollte das richtig laufen.
Das wird gerne mal übersehen.

-----------------------------
LG
Ralli

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

20.02.2011 18:54
#8 RE: HC3-SX im 550er antworten

Ich glaub ich hab das falsch eingebaut ich glaub so wie ich das hab darf das nicht.

Angefügte Bilder:
SAM_0791.JPG  
Als Diashow anzeigen
Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

20.02.2011 19:36
#9 RE: HC3-SX im 550er antworten

Danke geht jetzt.
Jetzt muss ich mir nur noch nen neues Pad holen hatte ja nur ein acro pad hab jetzt spiegeltape genommen.

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.02.2011 16:32
#10 RE: HC3-SX im 550er antworten

Ich hab das jetzt unten auf die Kreiselplattform gemacht.
Ich hab das grade gesehen wenn ich Nick mach bleibt das Rechte Roll Servo stehen und wenn ich Roll mach geht bei Roll Rechts Nick nach hinten und bei Roll Links genau anders herum.
Ich muss gleich mal gucken ob ich da was falsch gesteckt hab.

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.02.2011 19:30
#11 RE: HC3-SX im 550er antworten

Läuft jetzt alles war grade noch fliegen der flieg jetzt so wie ich es will.
Das 3g kann man mit dem Hc irgendwie garnicht vergleichen.

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org