Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 563 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

26.09.2010 19:42
Robbe Nano Akkuladung an 12V antworten

Da beim Robbe Nano Arrow nur ein Ladegerät für max. 6V (über 220 Steckernetzteil) dabei ist, habe ich mal folgendes ausprobiert:
An einem USB-Kabel habe ich einen Stecker abgeschnitten und an den Strom führenden Kabeln (rot und schwarz, 5 Volt) einen passenden Stecker für das Robbe-Ladegerät angeschlossen. Über einen 12V-KFZ-Adapter mit einem integrierten USB-Anschluss kann ich die Akkus jetzt im Auto laden

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

«« Beleuchtung
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org