Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 5.217 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

21.07.2010 21:48
#16 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

ich fahr doch auch nitro rc car das ich die ganzen dämpfe nicht einatmen darf weiß ich auch ich hab
meinen sprit im keller im schrank eingschlossen damit da keiner dran kann.
ich war mal mit meinen freund der hat auch nen nitro rc car zusammen fahren dann kammen
nach 20min zwei 7-9 jährige und haben gefragt ob sie den sprit trinken könnten das seh aus wie powerrade oder wie auch immer das zeug heißt.

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

21.07.2010 21:51
#17 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Aber 100Liter sprit sind doch richtig teuer oder?

Jonas Offline

Starpilot


Beiträge: 592

21.07.2010 21:52
#18 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

trinken kannste das schon.
wirst ziemlich schnell ziemlich besoffen und evtl. blind und lässt dir das sicher schnell nochmal durch den kopf gehen.

_______________________________________
LMFC-Jetcrew

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

21.07.2010 21:55
#19 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

aber wenn wir fahren passt immer einer auf den sprit auf.
das mit dem blind werden haben wir denen auch gesagt.
16liter kosten ja schon 99,60€.
http://www.shmodelltechnik.com/product_i...-4x4-Liter.html

Jonas Offline

Starpilot


Beiträge: 592

21.07.2010 22:00
#20 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Du sollst ja auch keinen fertigen Marken-Modellbau-Treibstoff kaufen, sondern schnödes Methanol in Induastriegebinden. Also z.B. in Fässern. Da kosten 100l dann vielleicht 0,80-1,30€ pro Liter. Dazu kommt natürlich noch Öl. Und Farbstoff wenn du den Sprit einfärben möchtest.

_______________________________________
LMFC-Jetcrew

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

21.07.2010 22:09
#21 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Zitat
Also z.B. in Fässern. Da kosten 100l...


...und dann kann dein Vater die Versicherungspolice für den Hausrat oder das Haus auch gleich kündigen, die brauch er dann nämlich nicht mehr, wenn dadurch was passiert

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

21.07.2010 22:10
#22 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

ich glaub das lass ich lieber das selber mischen da geb ich heinz recht ich hatte gedacht fertig gemischten sprit im industriegebinde.

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

21.07.2010 22:11
#23 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Zitat

Du sollst ja auch keinen fertigen Marken-Modellbau-Treibstoff kaufen, sondern schnödes Methanol in Induastriegebinden. Also z.B. in Fässern. Da kosten 100l dann vielleicht 0,80-1,30€ pro Liter. Dazu kommt natürlich noch Öl. Und Farbstoff wenn du den Sprit einfärben möchtest.





und wo bleibt dann bitte das nitromethan??

warum wohl darf man den sprit wohl nur an 18 jährige verkaufen und muß ein giftbuch führen?
und er sollte dir finger vom selbermischen lassen und sich wenn nur fertigen kaufen.
da sind noch spezielle aditive drin die ein hubimotor gerne hätte und auch braucht.

wenn er schon bei ca. 100€ für 16L die augen verdreht sollte er vielleicht doch lieber eisenbahn fahren.
so wie ich das sehe hat er noch nicht erkannt was das hobby kostet.
der 450er ist noch günstig in den unterhaltskosten aber sobald es größer wird,wird es halt ziemlich teuer(egal ob
elektro oder verbrenner).

-----------------------------
LG
Ralli

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

21.07.2010 22:16
#24 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Zitat von Ralli

wenn er schon bei ca. 100€ für 16L die augen verdreht sollte er vielleicht doch lieber eisenbahn fahren.
.


vielleicht bin ich schüler und verdiene kein geld.
und wieso verdreh ich die augen?das ist doch auch ganz schön teuer.

Jonas Offline

Starpilot


Beiträge: 592

21.07.2010 22:20
#25 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Das ist doch Quatsch.
ALLE unsere Methanol Motoren sind mit selbst gemischen Sprit aus Methanol (Methanol=Alkohol - macht also doch besoffen) und 16% Öl (vom Jabo) gelaufen. Ohne irgendein Problem. Und das Jahre lang.
Nitro braucht auch kein 2-Takt Motor! Wenn doch welches rein soll. Gibts das auch pur.
Modellbausprit ist und bleibt hoffnungslos überteuert.
Mit "Modellbausprit" ist Methanoler fliegen von den Unterhaltskosten her fast teurer als Turbinen fliegen (ohne Scheiß jetzt)...

Mit der Versicherung ist natürlich (fast) ein Argument. Wir habens im Gewächshaus gelagert. Ansonsten würde ich es ins Gartenhaus stellen oder so. Was soll da passieren? Methanol entzündet sich sicherlich nicht selber.

_______________________________________
LMFC-Jetcrew

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

21.07.2010 22:27
#26 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Ich kann ja nix dafür das du Schüler bist und war auch nicht böse gemeint.
Aber Fakt ist das dieses Hobby teuer ist und du nunmal auf deine
Eltern angewiesen bist solange Du Kein eigenes Geld Verdienst.
Du sagst der Sprit ist teuer!?!?!?
Das ist 15%er damit wirst du im 600er bei hohen Außentemperaturen deine
Probleme haben.also wird's der 30er werden(müssen) und da liegen
4x4L bei schlappen 131€ +Gefahrgut Transport und versandtgebühren.
es geht auch günstiger aber dann kannst du alle paar Wochen die Lager am Motor tauschen.

Bleib lieber bei Elektro das ist zwar auch nicht wirklich günstiger
Aber du hast nicht so ne Sauerei und weniger Theater mit der motoreneinstellerei.
Die ist nämlich auch nicht so ganz außer a ht zu lassen.

-----------------------------
LG
Ralli

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

21.07.2010 22:29
#27 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

So, dann hier die Grundlagen dazu:
Methanol ist eine organische chemische Verbindung mit der Summenformel CH4O. Methanol ist der einfachste Alkohol. Bei Raumtemperatur ist Methanol eine klare, farblose, entzündliche und leicht flüchtige Flüssigkeit mit alkoholischem Geruch.

Methanol wird leicht durch Inhalation, Verschlucken oder Hautkontakt aufgenommen. Durch Körperflüssigkeit wird es schnell im Körper verteilt. Kleine Mengen werden unverändert über Lunge und Nieren ausgeschieden.

Methanol selbst ist nur von geringer Giftigkeit (Toxizität). Giftig sind seine Abbauprodukte (Metaboliten), so der durch ADH (Alkoholdehydrogenase) gebildete Formaldehyd und die daraus entstehende Ameisensäure. Insbesondere letztere führt nach einer Zeit (Latenzzeit), die häufig ohne Symptome verläuft

Die Vergiftungssymptome einer Methanolintoxikation verlaufen in drei Phasen. Direkt nach Aufnahme von Methanol zeigt sich wie beim Ethanol ein narkotisches Stadium, die berauschende Wirkung ist jedoch geringer als bei Ethanol. Nach der Latenzphase treten Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, beschleunigte Atmung auf – die Folgen der sich ausbildenden metabolischen Azidose. Charakteristisch für die dritte Phase, die Azidose, ist die Schädigung von Nerven, insbesondere des Sehnervs (Nervus opticus). Sehstörungen, die wieder zurückgehen können, entstehen zunächst durch Ödeme an der Netzhaut. Die Degeneration des Sehnervs – man spricht in diesem Fall von einer toxischen Optikusneuropathie – führt anschließend zur Erblindung.[62] Der Tod kann als Folge einer Atemlähmung eintreten.

Noch Fragen??

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

21.07.2010 22:35
#28 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Und du bist gerade bei Flugzeugmotoren die von außen gekühlt werden
Da mag es mit selbstgemischten gehen und ich möchte auch nicht abstreiten
Das einige hubiflieger selbst mischen.
Aber hubi Motoren laufen innen im Chassis und werden meißtens nicht so optimal gekühlt weil der Wind
nur an einer Seite lang geblasen wird beim Flieger komplett ringsum weil er Außen sitzt und mittig.
Aber ein 14jähriger der gerade erst mit dem fliegen anfängt vorzuschlagen selbst
Zumischen finde ich schon fast grob fahrlässig.
Außerdem denke ich wird er nicht alle Zutaten ohne weiteres bekommen.
Aber das soll jeder für sich entscheiden ich halt mich jetzt raus.
Kann jeder machen was er möchte.
Nur bitte hinterher nicht jammern wenn's in die Hose geht.

-----------------------------
LG
Ralli

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

21.07.2010 22:40
#29 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

Genau!

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

21.07.2010 22:43
#30 RE: welchen heli nach dem t-rex 450sport? Thread geschlossen

@Heinz
Und was kann nitromethan anrichten und das synthetische
Öl und die additive?
Wenn dann bitte alles.

-----------------------------
LG
Ralli

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org