Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 13.197 mal aufgerufen
 FLÄCHENMODELLE
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Andy Offline

Chefpilot

Beiträge: 134

15.08.2012 21:04
#91 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

Nabend Jungens,

Wenn ihn Depron oder EPP genau mit der Hand schneiden wollt, nehmt doch mal Skalpelle aus der Apotheke. Dort bekommt ihr verschiedene Klingenformen für ca. 1,_ € das Stück. Extrem lange (!) scharf und super wendig. Ich habe damit die Teile der Hexe (siehe Erich an halloween) geschnitten, habe nur ein Skalpell verbraucht.

Grüße noch immer aus den Bergen

Andreas

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 703

19.08.2012 20:02
#92 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

Wie geil sind diese Dinger denn?! Erstflug mit Erich an meiner Seite- nicht schön, aber selten (also der Flug, nicht Erich)
Wird mein ständiger Begleiter, 3 Akkus war etwas knapp bemessen, ein Dutzend kommt besser hin ..

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

05.01.2016 20:03
#93 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

Der Nachfolger meines Erichs heißt "Fury 3D" von HK. Die vorhandenen Komponenten passen prima rein.
Rumpf, Fläche und Leitwerke sind aus EPP und werden einfach zusammengesteckt und mit Sekundenkleber verklebt. Habe auch mal "sicherheitshalber" die einzelnen Bauteil-Umrisse abgezeichnet

Hier ein paar erste Fotos davon



(im Hintergrund die leckeren Kekse, die es das nächste mal am Platz gibt )

Ob ich das Fahrwerk montiere, weiß ich noch nicht. Er soll ja fliegen, nicht fahren...

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

12.01.2016 20:17
#94 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

Also an der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu mäkeln! Allenfalls an den Z-Kröpfungen der Anlenkgestänge. Die sind etwas zu breit und verursachen dadurch zu viel Spiel. Das lässt sich aber leicht beheben!

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

17.01.2016 15:59
#95 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

So funktioniert das spielfreier und direkter

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

17.01.2016 19:32
#96 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

Für die Akkubefestigung ist nichts vorgesehen, daher habe ich einen Schlitz eingeschnitten und Klettband durchgezogen



Der Empfänger soll eigentlich vorne zum Regler in den Ausschnitt. Das ist mir störungstechnisch etwas bedenklich und außerdem ist da für meinen Empfäger nicht genug Platz.
Da ich einen AS3X-Empfänger verwende und dieser ja eine waagrechte Einbaulage benötigt, habe ich einen Ausschnitt unter der Tragfläche dafür angefertigt. Der Schlitz davor ist standardmäßig drin und für das Fahrwerk gedacht.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

03.04.2016 23:07
#97 RE: Unsere Shock-Flyer Antworten

Der Fury war ja noch etwas nasenlastig und hat hinten jetzt etwas mehr Gewicht bekommen. Der Erstflug verlief nach nochmaligem Festziehen der Anlenkungs-Stellschrauben erfolgreich. Weiteres Feintuning (z.B. Drehzahlerhöhung des Jamara AL-L1022 durch etwas kleineren Prop, im Moment 10x4,7) folgt dann demnächst. Probiert wurde heute mit 2S und 3S Akkus. Der Unterschied war aber nicht gravierend. Der Wind war allerdings heute auch etwas bockig, so dass der Fury auch etwas zu kämpfen hatte. Die Rollrate ist enorm, aber kontrollierbar.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org