Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 790 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

06.12.2008 22:47
Webcam antworten

Wer hat denn einen Plan von Webcams, die auch für den Outdoor-Einsatz geeignet sind?
Der Plan ist, eine Webcam am Platz zu installieren. Per WLAN sollten die Daten zum Router der Lohburg gelangen...
Wir suchen also:
1. Eine wetterfeste WLAN-Webcam
2. Eine Stromversorgung

Das Ziel: Jeder kann mal schauen, wie die Lage auf dem Platz ist (z.B. Bauer auf dem Feld, oder es regnet...)
Drehbar/schwenkbar/Zoom muss nicht sein. Live-Stream auch nicht unbedingt; eventuell so alle 30 sek. ein Bild...

Das Ganze natürlich recht kostengünstig

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Henspi Offline

Rundflieger


Beiträge: 32

14.12.2008 16:42
#2 RE: Webcam antworten

Hallo Heinz,
die Idee ist wirklich gut. Leider gibt es ein paar Dinge die das Projekt erschweren werden.

1) Eine WLAN-Strecke wäre bei Sichtverbindung zwischen der Lohburg und unserem Platz möglich. Wenn wir nicht einen 25 Meter (oder wie hoch die Bäume auch sind) hohen Mast errichten wollen, wird WLAN jedoch nicht zuverlässig arbeiten. Grundsätzliche Unterlagen zum Errichten einer WLAN-Strecke könnte ich zur Verfügung stellen (LANCOM-Systems)

2) Das leidige Problem mit der Lufttemperatur und Feuchtigkeit. Normale Webcams haben keine Heizeinheit um die Optik beschlagsfrei zu halten. Weiterhin wird die Elektronik bei kondensierender Feuchtigkeit ihre Dienste einstellen. Folglich muß die Kamera in einer Einhausung mit Heizung montiert werden.

3) Vandalismus. Leider Gottes gibt es immer wieder Zeitgenossen die Dinge, die sie nicht verstehen, zerstören und sabotieren. Beim MFC-Kamen können wir ein Lied davon singen; ... und wenn es nur noch der Windsack ist den man abreissen kann

Aus Erfahrungen der Industrie würde ich eine Kamera aus dem Hause Mobotix (http://www.mobotix.com) zurückgreifen. Diese Kameras sind Outdoor-fest, haben beschlagsfreie Optiken und können via PoL (Power over LAN) versorgt werden. Die Stromaufnahme der Module ist mit ca. 5 Watt äusserst gering. Als Beispiel könnte die "Allround M22" ganz gute Dienste leisten.
Im Vergleich zum Aufwand einer WLAN-Verbindung (Antenneninstallation, WLAN-Router, Stromverbrauch usw.) sollte man sich evt. Gedanken über den Einsatz von sogenannten Wireless-Modem-Anwendungen machen. Hier bieten sich als Übertragungsmedium UMTS, 3G und GSM an. Bei üblichen Mobilfunkverträgen kosten eine 5GB-Flat z.B. 25 Euro. Damit lassen sich schon einige Bilder übertragen.
Das ganze muß dann noch mit einer solargestützten Stromversorgung so montiert werden, das die im Pkt 3 erwähnten Zeitgenossen es nicht ganz so einfach haben

Leider wird das ganze wohl den von dir geforderten Kostenrahmen - "kostengünstig" - überschreiten

Gruß
Hendrik

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

14.12.2008 17:12
#3 RE: Webcam antworten

Das war schon sehr informativ! Eventuell lässt sich ja auch eine Kabellösung realisieren...da muss ich noch mal mit dem Peter aus der Lohburg reden. Die Kamera sollte meineserachtens weiter südlich (Richtung Bach) stehen. Dann kann man von dort aus alles übersehen. Von dort aus wäre die Strecke in die Lohburg auch sehr gering und läge so bei max. 50 Metern open field.
Die anderen Kameras schau ich mir auch mal an. Ein eigener UMTS-Vertrag dafür wäre aber schon etwas heftig.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

20.12.2008 21:57
#4 RE: Webcam antworten

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

29.12.2008 19:55
#5 RE: Webcam antworten

Erich hat mir diesen Link geschickt:
http://www.mbc-daedalus.com/php/include.php?path=webcam

So stelle ich mir das auch vor!

Strom ist übrigens kein Problem laut Peter von der Lohburg

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org