Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 647 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER
Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

03.04.2011 15:40
Lüftrerad abziehen antworten

Hej,

bekomme mein Lüfterrad nicht vom Motor runter- hat jemand aus Nähe Dortmund so einen Abzieher?

Gruß
Juky

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

03.04.2011 19:05
#2 RE: Lüftrerad abziehen antworten

hy juky

wie ist das lüfterrad denn auf der welle festgemacht?

ich mach das immer mit nem holzstück oder ner alten zahnbürste.

hinteren gehäusedeckel ab und die kurbelwelle damit festsetzen.
dann das lüfterrag abdrehen(mit gefühl).
wenn du die nächsten tage in der nähe bist komm doch mal im laden vorbei dann gucken wir mal
zusammen.

-----------------------------
LG
Ralli

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

03.04.2011 21:52
#3 RE: Lüftrerad abziehen antworten

Das Lüfterrad wird sozusagen aufgepresst- wenn ich da einseitig nen Hebel ansetze, verbiegt sich die Welle.
Ich schaue mal rein, wenn ich es schaffe!

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

heinkel162 Offline

Chefpilot


Beiträge: 188

04.04.2011 00:10
#4 RE: Lüftrerad abziehen antworten

Moin ,
Du brauchst doch bestimmt einen Klauenabzieher?
Bei mir am Hype 50 ist glaube ich das Lüfterrad auf einem Drehteil eingepresst welches wiederum auf der Welle vom Motor aufgeschraubt ist.
Gruß

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

04.04.2011 08:02
#5 RE: Lüftrerad abziehen antworten

Hej,

zuerst kommen Klammehülsen auf die Welle, dann das Lüfterrad, welches oben mit einer Mutter auf der Welle befestigt wird-
dadurch zieht sich das Lüfterrad unten auf die Klemmhülsen.

So sieht das Tuningteil aus: http://www.mhm-modellbau.de/part-RD-08S.php

Ein Klauenabzieher ist whrs. genau das richtige!

Gruß
Juky

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

Jojo ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2011 08:36
#6 RE: Lüftrerad abziehen antworten

Ich hab Day selbe lüfterrad in blau auf dem raptor.
Schraube entfernen und von oben auf die Welle klopfen zwei Schläge genügen dann ist das Rad frei.

Prügel bitte nicht den Motor zusammen

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

04.04.2011 15:37
#7 RE: Lüftrerad abziehen antworten

Hmm, das wäre dann die Methode "einfach und schnell- geht doch"?!
Danke Jojo, werde ich heute abend mal testen!

(Obwohl neuer Motor mit Lüfterrad schon auf dem Weg sind )

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

04.04.2011 19:49
#8 RE: Lüftrerad abziehen antworten

Hat leider nicht geklappt- aber bis zum WE müßte der OS incl. neuem Lüfterrad da sein-
das verschafft mir Zeit

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

«« Heli Bau
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org