Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 508 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER
HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

05.03.2011 22:07
Spinblades antworten

Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht?
Mein 450er im Hughes-Rumpf ist ja jetzt ne Ecke schwerer. Die halbsymmetrischen Blätter von Spinblades sollen ja bei niedrigerer Drehzahl stabile Flugeigenschaften bieten...
Ist da sonst noch was zu beachten? (Drehzahl HeRo?)

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

05.03.2011 22:09
#2 RE: Spinblades antworten

Am besten sprichst du da mal mit Thomas böseler.
Der hängt da mit drin
Habe heute auf der helinight auch ein paar Sachen mit ihm besprochen.

-----------------------------
LG
Ralli

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org