Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 520 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER
Jojo ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2011 10:34
ich brauche mal nen paar tips dank mangelnder Erfahrung antworten

Mir schwebt ein neues Projekt vor.

Ein mit Benzin betriebener HexaCopter mit nur 3 Armen dafür 2 Propellern pro Arm.
Ein Motor der in der Mitte des Copters sitzt und dann wie beim heli in drei Heckrohren die Propeller antreibt.
Da ich dann die Drehzahlen nicht regulieren kann greif ich wieder zum Heli und bau Heckansteuerungen mit servos ein, so das dich den Pitch jedes Propellers verändern kann.

So ergiebt sich ein Modell das durch den Benzinmotor sehr lange Flugzeiten realisieren kann und hoffentlich auch recht hohe Nutzlasten tragen kann.

Ob das geht, welche Steuerelektronik sich dafür eignet
und worauf man mei einem HexaCopter achten muss weiss ich alles noch nicht.

die idee mit den nur Drei armen kommt hier her.
http://vimeo.com/19050802


über anregungen oder hilfen währe ich sehr dankbar.

krisi Online

Air-Chief

Beiträge: 1.285

27.02.2011 13:23
#2 RE: ich brauche mal nen paar tips dank mangelnder Erfahrung antworten

Hallo Jojo
da hast du dir aber was vorgenommen.
Wie soll das ding denn gieren, wenn du du die drehzahl nicht ändern kannst?
Dies ist nur eins von geschätzten 1 Million Problemen.
Lies mal im Mikrokopter Forum, da haben sich schon viele Gedanken drüber gemacht.
z.B. hier
http://forum.mikrokopter.de/topic-20574-1.html
Gruß Michael

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org