Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.730 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER
Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.10.2010 15:44
Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Hy
da meine Savox Servos so langsam alle nicht mehr so gut laufen habe ich mir gestern 3 Graupner Des 488 BB Mg bestellt.
Da das beim 450er alles ein bisschen eng ist mit dem Spartan habe ich meine verlegung von Empfänger und Kreisel geändert
und würde gerne wissen was ihr davon haltet?
Wie sieht die Kabelverlegung bei euch aus ?
Würdet ihr den Empfänger da lassen?

Angefügte Bilder:
SAM_0536.JPG   SAM_0538.JPG  
Als Diashow anzeigen
Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.10.2010 16:04
#2 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Obwohl wenn ich das so mach wie früher ist alles geschützt im Chassi.

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

25.10.2010 21:15
#3 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Zitat
und würde gerne wissen was ihr davon haltet?


ehrliche antwortet?
nix.das sieht dahingefuddelt aus.und das sollte wenn man die zeit hat(so wie du) ordentlich hinbekommen.

Zitat
Wie sieht die Kabelverlegung bei euch aus ?


zwar auch nicht wirklich besser,aber da ich ziemlich viel arbeiten muß soll es bei mir nur funktionieren.

den empfänger packst du wieder ins chassie und den spartan oben auf die heckhalterung.
da ist der empfänger ordentlich geschützt.

-----------------------------
LG
Ralli

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.10.2010 21:36
#4 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Ich hab das schon geändert.
Den Spartan hab ich jetzt auf dieser Kreiselplattform wenn ich nur einen Streifen Spiegelkelbeband drunter mach passt der da rein ich glaub der war zu weich.Werde ich ja beim nächsten Flug merken.Ich hoffe das die Servos Morgen kommen und der Geflechtschlauch.Warum hat der Spartan eigendlich fast 15cm Kabel ich weiß nicht wohin damit.
Aber den Kreisel kann ich doch garnicht auf die Heckhalterung packen dan klebt der ja nur auf den beiden Seitenteilen.
Der passt da nicht zwischen.
Mal eben was anderes bringen Carbonheckblätter was weil ich ja noch die Plastik hab?

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

25.10.2010 21:39
#5 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

wieviel lagen tape machst du denn sonst drunter?

-----------------------------
LG
Ralli

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.10.2010 21:41
#6 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

zwei.
Also ich hab mein Heck so eingestellt wie du mir das erklärt hast das das auch im normal mode hält.
Doch wenn man auf einer Stelle schnell Pitch rauf und runter macht Pitch Pumps oder wie auch immer das heißt schlägt mein Heck immer zu einer Seite aus egal was ich mit der Empfindlichkeit mach.Also das ist im heading hold modus im normal mode hab ich das noch nicht getestet.

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.10.2010 22:00
#7 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

So ist es doch schon besser oder ?
Nur ich hab halt keine Gewebeschlauch mehr das dauert nocht .
Das mit dem Kreiselkabel gefällt mir noch nicht.

Angefügte Bilder:
SAM_0544.JPG   SAM_0546.JPG  
Als Diashow anzeigen
Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

25.10.2010 22:03
#8 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Hab noch eins vergessen.
Edit:So habs nochmal verändert so wie auf dem zweiten Bild lass ich es.

Angefügte Bilder:
SAM_0545.JPG   SAM_0549.JPG  
Als Diashow anzeigen
Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

26.10.2010 07:01
#9 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Zitat
so wie auf dem zweiten Bild lass ich es.



und wenn der hubi abschmiert reißen dir die kabel ab.

-----------------------------
LG
Ralli

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

26.10.2010 08:17
#10 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Moin,

das Kabel vom Gyro darf auf keinen Fall am Gyro ziehen- sieht aus als sei das unter
Spannung verlegt?

Gruß
Juky

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

26.10.2010 14:41
#11 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Zitat von Juky
Moin,
das Kabel vom Gyro darf auf keinen Fall am Gyro ziehen- sieht aus als sei das unter
Spannung verlegt?
Gruß
Juky



Das sieht nur so aus das ist locker.

Warum sollen denn die Kabel beim Chrash reißen die sind ganz falch unter der Boden Platte .
Wenn ich das an die Seite mach können beim Crash die Blätter reinschlagen.

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

30.10.2010 17:01
#12 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Ich hab den seit Gestern Abend fertig das einstellen klappt immer schneller.
Das Heck steht mit einen Streifen Spiegelklebeband ganz ruhig bei 28% Empfindlichkeit.
Kann ich das dann so lassen?

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 700

31.10.2010 19:10
#13 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Wenn das Heck hält, ist's doch ok! Bleibt es auch bei Pitchstößen ruhig?

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

Tobias T. Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 769

31.10.2010 19:39
#14 RE: Kabelverlegung am T-rex 450 Sport antworten

Das war ja immer mein Problem das das bei Pitchstößen gewackelt hat aber mit einen Streifen Spiegelklebeband ist alles in Ordnung und ruhig.

fx 30 »»
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org