Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 825 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
Benni ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2010 14:33
Computer-Netzteil als Netzgerät für Lader antworten

Hallo zusammen,
habe mich am We mal der Umbau-Anleitung von Heinz gewidmet und ein altes PC-Netzteil als 12V Netzgerät umgebaut.
Habe die Lösung mit den Widerständen an der 3,3V und 5,5V Leitung gewählt und muss sagen es funktioniert prima!!!
Wareneinsatz gerade mal 5Euro und um Zuhause laden zu können reicht es locker.

Also an dieser Stelle vielen Dank an Heinz für die gelunge und auch für den Laien verständliche Anleitung!

Viele Grüße
Benni

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

08.07.2010 22:43
#2 RE: Computer-Netzteil als Netzgerät für Lader antworten

Danke!
Hier noch mal der Link dorthin:
http://www.lmfc.de/Netzteilumbau.pdf

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

09.03.2011 22:52
#3 RE: Computer-Netzteil als Netzgerät für Lader antworten

Heutiger Kauftipp mit 15A an 12V dazu:
http://cgi.ebay.de/PC-Netzteil-ATX-400W-...=item1c19d365c5

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org