Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
Rolf B Offline

Themenstarter


Beiträge: 5

16.08.2008 14:10
Lipo Tiefenendladung wieder laden antworten

Tach zusammen

Ich habe leider vergessen den Akku vom BEC Regler zu nehmen
Nun ist der Akku ausgelutscht
Zelle 1= 1,1V und Zelle 2= 1,3V

Stecke ich den Akku an das Ladegerät+Balanceranschluss, so bekomme Ich den Hinweis >LOW VOLTAGE<
Ich habe keine möglichkeit am Laden etwas zu verstellen --> den Akku zu laden ist nicht möglich.

Nun meine Frage; Bekomme Ich den Akku wieder hin? Wenn ja wie?

Sollte Ich vieleicht den Akku ohne Balanc laden? Was könnte passieren wenn Ich ohne Balanc lade.
Wie schon gesagt, mit Balanc läßt sich der Akku nicht laden.

Gruß
Rolf


Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

16.08.2008 19:45
#2 RE: Lipo Tiefenendladung wieder laden antworten
hy
tu dir einen gefallen und entsorge den akku.
ein neuer kostet nicht die welt und mit nem lipo würde ich keine experimente machen.


lg
ralli

-----------------------------
LG
Ralli

Rolf B Offline

Themenstarter


Beiträge: 5

01.09.2008 19:07
#3 RE: Lipo Tiefenendladung wieder laden antworten

Nachdem Ich gestern meine neuen Akkus geladen habe, habe Ich mal geschaut was den nun der tiefenendladene Akku macht.
Nun er ließ sich wieder laden, Spannung wahr vorhanden, kein Alarm seitens Ladegerät.
Nach beendigung des Ladevorganges hatten beide Zellen die gleiche Spannung.

Kann ich nun sagen ???

Gruss
Rolf

Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org