Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 4.233 mal aufgerufen
 NEUEINSTIEG
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

09.08.2008 23:03
Thema: Helis für Einsteiger antworten

Vielleicht können wir hier auch mal was zusammentragen...
Am besten in zwei Kategorien: Elektro und Verbrenner
Am besten auch mit ungefähren Marktpreisen für Modelle und Zubehör

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 20:01
#2 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Wasnnu?
Was empfehlen wir jemandem, der damit einsteigen will?
Rex 500? 2 x 3S? 1 x 5S? Analoge oder digitale Servos...

Verbrenner Rex 600? Welche Ausrüstung?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.293

10.08.2008 20:21
#3 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten
ich würde sagen das kommt drauf an was er ausgeben möchte und wo hin seine ambitionen gehen.
verbrenner oder elektro?kommt immer drauf an wo man fliegen will.
wenn man natürlich so nem spitzen verein in der nähe hat wie den lmfc dann sollte man am besten mal zum platz kommen und mit den leuten persönlich reden.

ich kann jedenfalls jedem einsteiger nen huber der firma align(nein bekomme kein geld dafür)empfehlen.
sind kostengünstig in der anschaffung und fliegen aus der box heraus wunderbar und die e-teile sind supergünstig.


lieben gruß
ralli

-----------------------------
LG
Ralli

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 20:23
#4 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Aber so ne Übersicht zu den Varianten könnte man doch schon mal zusammenstellen?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.293

10.08.2008 20:34
#5 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

klar kann man das
aber es gibt ja soviele verschiedene möglichkeiten in der konfig.

wo willst du da anfangen?

-----------------------------
LG
Ralli

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 20:35
#6 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Hallo
Ich kann es nur empfehlen,was Ralli geschrieben hat,
Gespräche suchen und sich mit Fachkundigen Piloten unterhalten.
Ich habe mir im Vorfeld allerdings schon zwei Modelle angeschafft,
desgleichen die Anlage, was sich dann, Gott sei Dank, zum positiven
geprägt hat und eine richtige Entscheidung war.Durch das heutige
Gespräch habe ich einiges dazu gelernt.
Meine Einsteigermodelle bestehen aus einem T-Rex 450 XL so wie
einer Spirit M8.Das Preisleistungsverhältnis, sagte man mir, sei
ok. Am besten ist es einfach mal vorsprechen, bevor man unnötig
Geld ausgibt.

LG
Andreas

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 20:51
#7 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Deshalb kann man ja schon mal ne grundsolide Konfiguration zusammenstellen.
Hier ist doch die Helpline und Interessierte sollten schon ein paar Infos vorfinden, oder?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 21:08
#8 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Klar kann man das machen.
Ist ja auch nicht verkehrt.Man weiß so auch schon mal
was für Kosten entstehen und diese Plattform hier ist
doch wie geschaffen, vorallem für Einsteiger.
Selbstverständlich sollten da dann schon Infos vorliegen.
Da gebe ich Dir voll und ganz recht.
Ich bin neu hier im Forum,( Seit heute )und weiß nicht
in wie weit Firmen oder auch Hersteller genannt werden dürfen.

LG
Andreas

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.293

10.08.2008 21:09
#9 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten
ich fang dann mal an.
konfiguration von meinen t-rex600 nitro(verbrenner).
motor: os 50sx-h hyper mit hatori 522
servos ts:s3152 nicht die dollsten aber gute und günstige digiservos
kreisel:gy 611(für den anfang sollte auch ein gy 401 reichen).
hauptrotorblätter: radix 600(es sind aber auch die helitec zu empfehlen)

der heli macht in der konfig alles mit(auch mittleres 3d)bei hartem 3d bin ich mir nicht sicher aber denke da müßten dann schnellere digi servos rein.
der hubi kostet in der o.g. konfig ca 1200€
sollten fragen zum 600er nitro sein,immer her damit


liebe grüße
ralli

-----------------------------
LG
Ralli

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 21:11
#10 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Na, das ist doch schon mal ein Anfang
Wat kostet dat ganze? Was braucht man noch? (Empfängerakku, Sprit, Ladegerät, Zubehör..)

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.293

10.08.2008 21:12
#11 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten
Zitat von HeinzK
Na, das ist doch schon mal ein Anfang
Wat kostet dat ganze? Was braucht man noch? (Empfängerakku, Sprit, Ladegerät, Zubehör..)

könntest ja auch mal was schreiben

-----------------------------
LG
Ralli

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.293

10.08.2008 21:17
#12 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten
Zitat von HeinzK
Was braucht man noch? (Empfängerakku, Sprit, Ladegerät, Zubehör..)

ja das braucht man auch noch alles.

ich denke mal mit fernsteuerung und allem zubehör kann man sich so bei 2000-2500€ einpendeln.

-----------------------------
LG
Ralli

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 21:17
#13 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Mach ich ja
Also meine Idee ist hier eine Zusammenstellung verschiedener Konfigurationen anzubieten. Natürlich ist das Gespräch direkt vor Ort auch wichtig. Aber dann kann man auch sagen: Schau doch mal ins Forum, da ist noch mal alles aufgelistet.
Die Konfigurationen könnte man dann gebündelt in einer "Empfehlungsliste" zusammenfügen

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 21:24
#14 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Hallo
Ich habe mir die T7C-2,4 GHz zugelegt.
Das Set besteht aus Sender ohne Senderaccu,
Empfänger, Schalterkabel so wie Accubox.
Preis der Anlage im Fachhandel 289,90 €,
dazu kommt noch einmal der Senderaccu
der 31,95 gekostet hat.Servos habe ich
nach der Bauanleitung angeschafft.
S3107.Kostet um die 15,50 €/Stck.

LG
Andreas

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 21:27
#15 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Hat dir die Anlage jemand empfohlen, oder wie bist du darauf gekommen?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Datenbank Vereinsmodelle

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org