Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 4.437 mal aufgerufen
 NEUEINSTIEG
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 21:33
#16 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Zitat von HeinzK
Hat dir die Anlage jemand empfohlen, oder wie bist du darauf gekommen?

Ich bin in den Fachhandel um mir eine neue Anlage anzulegen.
Die Auswahl stand zwischen einer MC 19 S und einer anderen Anlage.
Ich wollte mir aber jetzt direkt eine zulegen, wo ich mehrere Modelle
abspeichern kann. Im Handel haben sie mir dann zum kauf der T7C geraten,
da sie Zukunftssicher sei und ich mir dann in ein paar Jahren keine
neue mehr zulegen brauche.Ich habe mich dann für diese Anlage entschieden,
da ich meine alten Servos weiter mitbenutzen kann.Lediglich die Servokabel müssen erneuert werden und evt. der Nullpunkt neu gesetzt werden brauch.
Mechanisch oder aber über diese Anlage.
Es wird sich in der Praxis zeigen ob es so eintrifft.

LG
Andreas

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 21:44
#17 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Und wie kamst du auf den 450er?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 21:58
#18 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Zitat von HeinzK
Und wie kamst du auf den 450er?

Der kam mir vom Preis entgegen und ist
schön klein.Kofferraumfreundlich.
Aber sollte ich mir noch mal einen T-Rex zulegen,
würde ich ihn eine Nummer größer nehmen.
Was ich heute bei euch am Platz gesehen habe vom T-Rex,
ist die Quallität doch schon wesentlich besser als der kleine.
Cabon gegen Spritzguß. Man sieht es obtisch schon.

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 22:04
#19 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Zumal der 500er auch gut bei Wind geflogen werden kann. Aber der 450er ist auch ein schönes Gerät! Bestens geeignet um mal eben ne Runde zu Fliegen.
Würdest du sagen, er ist anfängertauglich?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 22:08
#20 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Zitat von HeinzK
Zumal der 500er auch gut bei Wind geflogen werden kann. Aber der 450er ist auch ein schönes Gerät! Bestens geeignet um mal eben ne Runde zu Fliegen.
Würdest du sagen, er ist anfängertauglich?

Also nach dem Gespräch heute, soll er für die ersten Versuche
gut sein.Ist zwar für den "brutalen Flug / 3 D wohl eher nicht sogut.
Es wird sich in der Praxis dann zeigen. Ich habe ihn noch nicht geflogen.
Es müssen noch kleine Änderungen durchgeführt werden.Sobald ich dieses
durchgeführt habe, werden wir ihn evt.mal abheben lassen.

Andreas

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

10.08.2008 22:16
#21 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Zitat von LH376
Zitat von HeinzK
Zumal der 500er auch gut bei Wind geflogen werden kann. Aber der 450er ist auch ein schönes Gerät! Bestens geeignet um mal eben ne Runde zu Fliegen.
Würdest du sagen, er ist anfängertauglich?

Also nach dem Gespräch heute, soll er für die ersten Versuche
gut sein.Ist zwar für den "brutalen Flug / 3 D wohl eher nicht sogut.
Es wird sich in der Praxis dann zeigen. Ich habe ihn noch nicht geflogen.
Es müssen noch kleine Änderungen durchgeführt werden.Sobald ich dieses
durchgeführt habe, werden wir ihn evt.mal abheben lassen.

Andreas

mal ne frage
bist du mitglied im verein?

-----------------------------
LG
Ralli

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 22:24
#22 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

mal ne frage
bist du mitglied im verein?


Nein.Ich bin über das Internet auf euere
lobenswerte Präsens gestolpert, da ich Kontakt zu
einem erfahrenen Hubipiloten suche.
Auf euerer Seite bin ich dann auf die Kontaktmail
von Herrn Brauner gestoßen, habe mit ihm Kontakt
aufgenommen. Herr Brauner Jens hat sich dann meinen
Heli mal angesehen. Ich habe ein sehr gutes Gespräch
mit ihm geführt und bin evt. an einer Mitgliedschaft
interessiert, habe mich hier im Forum angemeldet
und lese zwischen durch auf euerer Seite.

Andreas

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 22:25
#23 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Leute,
ich verabschiede mich mal für heute. Hab´s ja nicht so gut wie der Ralli

Tschau bis morgen
H.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 22:26
#24 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Schönen Abend noch.
Ich werde auch gleich schlafen gehen.
Gute Nacht an alle

Andreas

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

10.08.2008 22:26
#25 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Zitat von LH376
mal ne frage
bist du mitglied im verein?


Nein.Ich bin über das Internet auf euere
lobenswerte Präsens gestolpert, da ich Kontakt zu
einem erfahrenen Hubipiloten suche.
Auf euerer Seite bin ich dann auf die Kontaktmail
von Herrn Brauner gestoßen, habe mit ihm Kontakt
aufgenommen. Herr Brauner Jens hat sich dann meinen
Heli mal angesehen. Ich habe ein sehr gutes Gespräch
mit ihm geführt und bin evt. an einer Mitgliedschaft
interessiert, habe mich hier im Forum angemeldet
und lese zwischen durch auf euerer Seite.

Andreas


Da biste sin sehr guten Händen!

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

10.08.2008 22:26
#26 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

das hört sich ja gut an.
und beim dem jens hast du auch ziemlich kompetente beratung.
dann wünsche ich weiterhin viel spaß beim stöbern und beim hubi fliegen.

-----------------------------
LG
Ralli

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

10.08.2008 22:29
#27 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

dann schlaft mal alle schön.
und immer schön von hubis träumen und die hände über die decke

-----------------------------
LG
Ralli

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 22:31
#28 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Ja danke.
Ich wohne ja auch nicht weit weg von euerem Platz.
Er liegt schön und ist sehr einladent.

Andreas

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

10.08.2008 22:34
#29 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

so jetzt gehe ich aber auch in die falle.
wünsche noch mals ne gute n8.

bis die tage

-----------------------------
LG
Ralli

LH376 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 22:35
#30 RE: Thema: Helis für Einsteiger antworten

Gute Nacht zusammen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Datenbank Vereinsmodelle

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org