Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 870 mal aufgerufen
 Vereinsinfos aktuell
Seiten 1 | 2
krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

25.06.2019 00:56
Eichenprozessionsspinner antworten

Hallo zusammen
Am Sonntag haben wir im Bereich unserer Hütte ein Nest des Eichenprozessionsspinner entdeckt.
Ich habe mich dann heute mit der Stadt Waltrop in Verbindung gesetzt. Ich wurde dann an den Zuständigen Förster verwiesen
Dieser wird sich mit dem Waldeigentümer in Verbindung setzen. Eine Antwort steht noch aus.
Da aber in Waldgebieten grundsätzlich keine beseitigung vorgesehen ist müssen wir eventuell damit leben.
Passt also auf euch auf und meidet den Bereich hinter der Hütte.
Ich bin selber schon betroffen und habe an Armen und Beinen schon ein paar Pusteln die extrem
jucken. Nichts Bedrohliches aber sehr unangenehm.
Gruß Krisi

Erik Offline

Top-Pilot

Beiträge: 336

25.06.2019 13:54
#2 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

aaaah ja da her haben wir die Prusteln (Bitzy und Ich)
Hydrocortison Creme hilft vorzüglich (zumindest bei mir) kein Jucken mehr

Brinky77 Offline

Chefpilot

Beiträge: 233

26.06.2019 12:47
#3 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Macht mal ein Foto von den Pusteln. Ronny hat auch Arme und Beine voll. Ganz klar ist noch nicht, ob Mücken (wären dann echt viele gewesen) oder E-Prozis.

Grüße

Dirk

------------------------------------
Jeti 2.4 GHz / Spektrum
Frisch Wilga 35 1:4
3m Extra von Delro
B-25 Mitchel
Agusta A109 Power, in der Werft
Kranz Corsair
Yuki Corsair
SU-26MX EPP
Wasserdelta
Ventus 2cx, 4,5m
T-Rex 250
Christen Eagle von Airfly, nach Rückenflachtrudeln leider in der Presse gelandet
ME-109
Spitfire
P-51
Arriba von Multiplex
Shitty vom Thorben, gestorben
JAS Doppeldecker, gestorben

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

26.06.2019 16:17
#4 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Fotos von mir gibts nur gegen Geld.
Frag doch einfach mal Dr. Google nach eichenprozessionsspinner haut
und schau dir die Bilder an.

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

26.06.2019 22:52
#5 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

kleines Update:
Mittlerweile weiß ich von 10 Kollegen daß sie betroffen sind. Zwei davon waren sogar beim Arzt.
Ich hoffe daß es für alle glimpflich verläuft und schnell vergessen ist.
Bei mir hat das jucken jetzt nach 3 Tagen nachgelassen.
Eine Antwort vom Waldbesitzer gibt es leider noch nicht.
Sollte da keine positive Antwort kommen, werde ich mich nochmal
schriftlich an das Ordnungsamt wenden.
Außer daß wir den Bereich meiden und bei Ostwind den Platz meiden können
wir wohl im Moment nicht mehr tun.
Ich halte euch auf dem laufenden.
Gruß Krisi

Brinky77 Offline

Chefpilot

Beiträge: 233

27.06.2019 15:18
#6 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Na das hab ich natürlich schon getan. Wollte aber einfach Bilder von Flugkameraden, damit ich Ronny das schildern kann.

Aber geht Ihm wohl schon besser.


Grüße

------------------------------------
Jeti 2.4 GHz / Spektrum
Frisch Wilga 35 1:4
3m Extra von Delro
B-25 Mitchel
Agusta A109 Power, in der Werft
Kranz Corsair
Yuki Corsair
SU-26MX EPP
Wasserdelta
Ventus 2cx, 4,5m
T-Rex 250
Christen Eagle von Airfly, nach Rückenflachtrudeln leider in der Presse gelandet
ME-109
Spitfire
P-51
Arriba von Multiplex
Shitty vom Thorben, gestorben
JAS Doppeldecker, gestorben

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

30.06.2019 00:31
#7 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Hallo zusammen
leider hat Rene heute weitere Nester in den ersten zwei Eichen am Parkplatz
entdeckt.
Vom Eigentümer des Waldes habe ich leider immer noch keine Rückmeldung.
Ich werde da am Montag nochmal nachhaken. Sollte da nichts passieren
werde ich auch nochmal den Ordnungsamtsleiter der Stadt Waltrop
anschreiben. Leider können wir nicht mehr tun. Da wir uns in einem Waldbereich
befinden und nicht in einem Bereich von großem öffentlichen Interesse wie z.b.
Schulen oder Kindergärten. So können wir nur hoffen daß sich irgendjemand
freiwillig unseres Problems annimmt. Ansonsten müssen wir damit leben
und auf uns selbst acht geben. Heute gibt es Westwind, da wird die Gefahr
hoffentlich nicht ganz so gross sein.
Ich bleibe aber an dem Thema dran und halte euch auf dem laufenden.
Gruß Krisi

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 703

01.07.2019 21:18
#8 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Die Mistviecher müßten sich doch langsam mal verpuppen (?)

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

01.07.2019 22:03
#9 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Ja die Verpuppung sollte jetzt beginnen und dauert 20-35 Tage. Damit ist die Gefahr aber nicht vorbei. Während der Verpuppung
werden die Haare weiterhin abgestossen und verbleiben in den Kokons. Und dort bleiben sie noch Jahre aktiv.
Kann man hier alles mal nachlesen:
https://www.rentokil.de/eichenprozession...essionsspinner/
Laut unseres Regionalförsters, mit dem ich heute nochmal telefoniert habe, würde kurzfristig nur ein
ordentlicher Regen helfen , damit die Haare zu Boden gespült werden.
Regen ? Leider nicht in Sicht. Um die Weitere Vermehrung zu stoppen bräuchten wir nächstes
Jahr ein kaltes und feuchtes Frühjahr. Nur dann würden die Eier von Pilz befallen und die Vermehrung
wäre eingeschränkt. Frost im Winter hilft da auch nicht weiter.

Da es von dem Waldeigentümer immer noch keine Aussage zur bekämpfung gibt, werde ich gleich
nochmal das Ordnungsamt anschreiben. Das wird wahrscheinlich auch nicht helfen aber dann
haben wir wenigstens alles versucht und sind unserer Sorgfaltspflicht nach besten Wissen
und Gewissen nachgegangen. Ansonsten hilft nur Zuschauerraum meiden, geschlossene Kleidung
tragen und nach dem Platzbesuch gleich in die Wäsche damit und bei den Platz
meiden. Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein. Ach ja, vielleicht öfters mal den Regentanz
machen und auf ordentliche Schauer hoffen. Das würde auch unserem Rasen helfen.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

02.07.2019 23:52
#10 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Hallo zusammen
das Ordnungsamt der Stadt Waltrop hat uns leider eine Absage erteilt.
Aufgrund der Menge an Vorfällen könne man sich nicht darum kümmern.
Auch der Waldbesitzer hat sich bis jetzt nicht geäußert.
Wenn alles nichts hilft dann müssen wir eventuell selber aktiv werden.
Wir werden dazu in kürze eine Vorstandssitzung anberaumen um
die weitere Vorgehensweise zu besprechen.
Die beauftragung einer Firma zur beseitigung würde natürlich
einiges an Geld kosten. Aber zur Sicherstellung unseres Flugbetriebs
und zur Gefahrenabwehr für alle wäre dieses unabdingbar.
Da diese Thema im Moment sehr Wichtig ist bleiben wir dran.
Gruß Krisi

P51D Offline

Top-Pilot


Beiträge: 388

03.07.2019 20:00
#11 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Danke für deine Bemühungen Michael. Was kostet denn die Entfernung ungefähr?

----------------------------------------------------
Keroschnüffler

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

03.07.2019 22:37
#12 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Genau kann man das sicherlich nicht sagen. Dieter hat mal bei einer Waltroper Firma
nachgefragt und die nehmen ca 200€ pro Stunde. Ich habe heute 6 Nester gezählt.
Und wer weiß wie viele ich nicht gesehen habe. Das ganze wird also schon
mehrere Stunden dauern.
Nächste Woche Mittwoch haben wir eine Vorstandssitzung geplant. Da werden
wir dann eine Entscheidung treffen was wir tun. Vielleicht gibt es ja noch andere
Möglichkeiten. Vielleicht kennt jemand einen der einen kennt....
der uns die Nester entfernt. Oder vielleicht traut es sich jemand zu
das ganze in Eigenleistung zu erledigen. Mir persönlich ist auch
sehr daran gelegen das Problem zu beseitigen. Ich war ja selber betroffen
und kann nur sagen es war schon sehr unangenehm.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

11.07.2019 01:56
#13 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Wir haben heute auf einer Vorstandssitzung beschlossen, daß wir auf
eigene Kosten die Nester entfernen lassen. Wir werden jetzt kurzfristig
Angebote einholen um die Sache erledigen zu lassen. Über Termine
werden wir hier informieren.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

12.07.2019 00:12
#14 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Ich habe heute einen Ortstermin mit 2 Firmen vereinbart um eine genaue Einschätzung
der Kosten zu bekommen. Dann werden wir sehen wie es weitergeht.
Gruß Krisi

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

14.07.2019 01:03
#15 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Am Freitag hatte ich einen Ortstermin mit einer Firma. Ein Angebot liegt mir auch schon vor.
Am Montag werde ich einen weiteren Ortstermin haben um ein zweites Angebot einzuholen.
Danach werden wir entscheiden wem wir den Auftrag erteilen. Bei der ersten Firma
beträgt die Wartezeit ca. 3 Wochen.
Gruß Krisi

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org