Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 874 mal aufgerufen
 Vereinsinfos aktuell
Seiten 1 | 2
Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 703

14.07.2019 08:50
#16 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Wo liegt man denn preislich für so eine Aktion?

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

14.07.2019 20:11
#17 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Warten wir erstmal das zweite Angebot ab, dann werde ich etwas dazu sagen.

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

16.07.2019 01:23
#18 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Heute war dann ein Ortsansässiges Unternehmen vor Ort und hat sich das
ganze Problem angeschaut. Beide Angebote liegen in Etwa gleichauf.
Wir liegen da etwa bei 2000€. Ja das ist eine ganz schöne Summe, aber
wir sind uns einig daß da etwas getan werden muß. Wir werden also morgen
den Auftrag erteilen.
Es wird also in 2 bis 3 Wochen die Entfernung der Nester erfolgen.
Das ist allerdings keine Garantie daß wir im nächsten Jahr nicht
wieder das Problem haben. Falls wir weiterhin dagegen kämpfen müssen,
werden wir auf der nächsten Hauptversammlung darüber reden müssen
ob wir den Mitgliedsbeitrag entsprechend der erhöhten Ausgaben
anpassen müssen..
Gruß Krisi

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 703

16.07.2019 08:40
#19 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Oder die Fachleute bei der Arbeit beobachten und beim nächsten Befall nen Arbeitseinsatz draus machen

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

16.07.2019 22:08
#20 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Der Auftrag zur Beseitigung ist erteilt und die Firma Ribbrock aus Waltrop
kommt am Montag den 22.7.19 . Die arbeiten beginnen je nach Temperaturvorhersage
schon früh morgens um 6 oder 7 Uhr. Ende offen, geplant sind ca 8 Stunden .
Eine schnelle Entfernung war uns bei der Auftragsvergabe sehr wichtig da es
sich hoffentlich positiv auf die weitere Ausbreitung auswirkt. Denn Anfang August
würden die Falter schlüpfen und Eier legen für die nächste Generation.
Wie üblich bei Platzpflegearbeiten besteht während der ganzen Zeit ein Flugverbot.
Dieses dient zur Sicherheit der Mitarbeiter die da tätig sind und natürlich auch
zu eurer eigenen Sicherheit denn man kann sicher nicht ausschließen daß
bei der Entfernung auch Brennhaare der Raupen durch die Luft fliegen.
Ich hoffe daß wir danach wieder unbeschwert unseren Platz besuchen können.
Gruß Krisi

dertuenni Offline

Themenstarter

Beiträge: 1

17.07.2019 15:18
#21 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Hallo Zusammen,

danke für die guten und umfangreichen Informationen. Ich bin ebenfalls der Meinung, daß die fachgerechte Beseitigung alternativlos ist.
Für die nächste Saison wäre eine Anregung den Versuch aus Holland zu folgen und Nistkästen aufzuhängen. Die dort brütenden Kleinvögel (Meisen) sollen dann die Raupen fressen.

Gruß
Georg

krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.381

17.07.2019 23:47
#22 RE: Eichenprozessionsspinner antworten

Hallo Georg
Ja da werden wir mal drüber nachdenken. Es ist aber nicht auszuschließen daß wir
auch nächstes Jahr wieder Nester entfernen lassen müssen.
Gruß Michael

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org