Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 151 mal aufgerufen
 Segelflieger
krisi Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.264

17.08.2018 00:01
Failsafe Einstellung antworten

Hallo zusammen.
In den letzten Tagen habe ich mich mal mit den Failsafe Einstellungen
bei meinem Sender beschäftigt.
Mich würde mal interessieren wie ihr das so handhabt.
Habt ihr euch überhaupt schon mal damit beschäftigt?
Wenn ja, wie sehen eure Failsafe Einstellungen für einen
Segelflieger aus? Ich würde folgende Einstellungen bevorzugen.
Alle Ruder auf neutral, Motor aus, eventuell etwas Seite damit
der Segler in einen gewissen Rundflug geht. ?
Gruß Krisi

JürgenW Offline

Chefpilot


Beiträge: 232

17.08.2018 06:55
#2 RE: Failsafe Einstellung antworten

Hallo Micha,
ich persönlich lasse die Original Failsafe Einstellung, die bedeutet - alle Ruder bleiben genau da, wo sie im letzten Moment gewesen sind.

Sicherlich gibt es da Argumente für beide Möglichkeiten.

Kompletter Empfangsausfall hatte ich zuletzt bei meinem Airwolf, noch mit der 35 mhz Anlage gehabt. Da war das Quarz rausgerutscht. Gott sei Dank war ich gerade in einer Fluglage, die Deiner Failsafe Einstellung geähnelt hat - leichter Kurvenflug mit Tendenz nach unten.
Ansonsten habe ich noch nie einen total Ausfall gehabt, ich wüßte auch nicht sorecht, wodurch der ausgelöst werden sollte.
Eher wahrscheinlich, ist ein kurzfristiger Ausfall bis ca. 1-2 Sekunden. Der kann durchaus bei einfachen Empfängern mit nur 1 Antenne durch einen ungünstigen Winkel zur Senderantenne entstehen. Und da ist es natürlich nicht sinnvoll, daß er das Modell in eine andere Flugbahn zwingt. Sinnvoller ist es da, wenn die Servos die Position beibehalten und abwarten.

Bin gespannt wie Ihr das so macht.

Jürgen

Juky Offline

Starpilot


Beiträge: 697

17.08.2018 14:49
#3 RE: Failsafe Einstellung antworten

Moin,

bei jedem Modell ist Failsafe gesetzt, immer mit Motor/Gas auf -100. Beim Heli brauche ich
keine Steuerrichtungen F/S einzustellen, ohne Motor fällt der einfach runter ;)

Bei Flächenmodellen macht es ggf. Sinn diese in eine kreisende Bewegung mit Neigung nach
unten zu bringen- letztlich aber egal, denn am Ende ist entscheidend wen oder was sie
treffen oder auch nicht, und das weiß man ja nicht vorher ...

Gruß
Juky

_____________________________________________________________
Ich bin eigentlich ein netter Kerl .. wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen!

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org