Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 283 mal aufgerufen
 FLÄCHENMODELLE
Mischa Offline

Chefpilot

Beiträge: 138

12.03.2018 22:17
3-motorig? Antworten

Moin,
bei einer 2-motorigen Maschine sollte man ja wohl die Motoren gegenläufig drehen lassen, damit der 90°-Drall zu einer spezifischen Richtung aufgrund des Drehmoments der rotierenden Motormassen sich aufhebt...so weit klar.
Nur was wäre bei einem 3-motorigen Flieger sinnvoll? z.B einer Ju-52/3? Die manntragende Ju-52/3 dreht imho in einer gleichen Richtung....(?).....sollte man das bei einem RC-Modell übernehmen?
Oder den linken und rechten Prop gegenläufig laufen lassen und den mittleren Prop halt, hmmmm.....links oder rechts?
Wie sieht denn das mit Motorsturz und-Zug bei mehrmotorigen Fliegern aus ? Hebt sich sich Thema wg. 2- oder 3-mot aus? oder wirds da noch komplizierter?
Zugegeben, ich habe gerade bei meinem Ju52 Projekt weitaus schwierigere Probleme....aber dieses wäre eines davon...:-))
Hat jemand irgendwelche Ratschläge dazu?

Cheers
Mischa

 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org