Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 401 mal aufgerufen
 Segelflieger
krisi Offline

Top-Starpilot

Beiträge: 1.152

25.03.2016 00:17
Multiplex Heron antworten

Hallo zusammen
Ich habe mir den Mutiplex Heron gekauft, und habe heute den Erstflug gewagt.
Ich bin total begeistert. Fliegt Lammfromm und alles funktioniert so wie es soll.
Ein paar Worte zum Aufbau. Ich habe mir die RTF Version gekauft. Aus dem Karton
heraus machte alles einen sehr guten Eindruck. Da ich aber immer etwas skeptisch
bin habe ich alle Schrauben, also Spinner, Motor und Anlenkungen herausgedreht
und mit einem Tropfen Schraubensicherung versehen. Muß man wahrscheinlich
nicht machen, aber schaden kann es auch nicht. Dann alle Ruder auf Nullstellung
programiert. War alles problemlos, und funktionen wie Butterfly usw. programmiert.
Der Regler soll seitlich vom Akku per Klettband montiert werden, was mir aber
nicht gefiel. Ich habe dann den Regler vorn in der mitte plaziert, damit ich
keine Probleme mit dem Akku habe. Da ich nur mit 3S 2200mAh fliege konnte
ich im Heck die Ballastkugel entfernen um den Schwerpunkt zu erreichen.
Heute dann locker aus der Hand geworfen ( von Pauly unserem besten Werfer )
Die Motorleistung ist ausreichend für einen 60-70 Grad Steigflug und man hat
innerhalb von 30sek. eine ausreichende Höhe um gemütlich zu segeln.
Nach ein paar runden mit Butterfly zur Landung. Alles ohne Probleme.
Gemütlich bei Fuß gelandet. Also ich bin begeistert und kann das
Modell ruhigen Gewissens weiter empfehlen.
Gruß Krisi

HARRY POTTER Offline

Chefpilot


Beiträge: 188

10.10.2017 12:36
#2 RE: Multiplex Heron antworten

Hallo zusammen,
Da kann ich mich nur anschließen habe mir denn Heron auf Empfehlung von Krisi Erich und Hans für die Tannenalm gekauft und bin mehr als BEGEISTERT und nicht nur von der Tannenalm. Der Heron ist einfach Hamma ob Segeln (1:15:00) in der Thermik oder zum schulen oder soagr kunstflug es ist alles möglich

Viper Jet
HOTTRIGGER "BVB ECHTE LIEBE"
Heron
Husky



MAN TGX mit SDT Auflieger

"Rekonstrukteur der Ostwindfahne"

HARRY POTTER Offline

Chefpilot


Beiträge: 188

21.11.2017 23:27
#3 RE: Multiplex Heron antworten

So jetzt hat es meinen Heron auch erwischt ein Servo auf Quer ausgefallen
Ganz großes Kino von Multiplex so Warnungsunfreuntlich die Kabel zu verlegen und zu befestigen das man eigentlich nix reparieren kann wahnsinnn. Habe jetzt beide Servo s auf Quer und das auf dem Höhenruder gewechselt sicher ist sicher. Werde jetzt mal mein Glück mal mit D-Power Servo s probieren. Dank Erich (hatte schon das gleiche Problem mit seinem Heron) ging es ein wenig schneller die richtigen Stellen aufzuschneiden um das Servo im Seitenruder welches das Höhenrüder ansteuert zu wechseln da die Kabel sehr knapp sind und man nicht einfach mal eben das Servo wechseln kann, ich nenne es mal bescheiden verlegt sind so bescheiden wie die Servo s sind. So jetzt hoffe ich mal auf gutes Wetter am Wochenende um mal wieder Heron zufliegen und mein neues GPS Modul von Jeti zu testen

Viper Jet
HOTTRIGGER "BVB ECHTE LIEBE"
Heron
Husky



MAN TGX mit SDT Auflieger

"Rekonstrukteur der Ostwindfahne"

Modell Biene »»
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Datenbank Vereinsmodelle

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org