Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
 HUBSCHRAUBER und KOPTER
Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

19.11.2015 00:58
CC3D proggen per OpenPilot (Hilfe gesucht!) Antworten

Nun hat es mich doch erwischt und auf dem Tisch liegt ein RaceCopter von E-Turbine
mit 4 Stück TB2204 Brushless Motoren, 4 Stück 12 Ampere Brushlessregler,
einem CC3D Flugkontroller und einer Kamera (CCD 700) ausgestattet.
Empfänger ist verbaut und Verbindung zum Rechner mit openpilot steht.
FPV-System wird derzeit verkabelt.

Jetzt kämpfe ich mit den Grundeinstellungen über OpenPilot für die ersten Testflüge mit dem Copter.

Zum Anfang sollte Flightmode 1 mit entschärften Daten gefüttert sein um sich an die Gegebenheiten zu gewöhnen.
Für Race-Einstellungen ist danach noch Zeit. Erst mal soll das Teil stabil in der Luft liegen.

Hat jemand mal Vergleichswerte die er zur Verfügung stellen könnte?
Hilfestellung und Erfahrungen nehme ich gerne entgegen.
Im Moment hab ich mehr Fragen als Antworten.

Gruß Bernd

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Erik Offline

Top-Pilot

Beiträge: 336

19.11.2015 09:14
#2 RE: CC3D proggen per OpenPilot Antworten

Bernd die Meisten haben kein Open Pilot sondern Cleanflight aufs CC3D board geflasht
Daher werden wenige was zu den Grundeinstellungen sagen können
aber schau mal
http://copterflieger.com/2015/02/16/mini...lot-einrichten/

Oder besser hier
http://fpv-racer.info/8/anleitung-cleanf...d-installieren/
LG Erik

Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

19.11.2015 21:14
#3 RE: CC3D proggen per OpenPilot Antworten

Hallo Erik
Danke für die Info´s !

Ich werde es erst mal mit den Einstellungen aus openpilot versuchen.

Wenn es denn dann nicht gehen sollte müsste ich dann doch mal Hilfe zum flashen in Anspruch nehmen.
Hast Du da Erfahrung mit?

Oder ist hier ggf. noch jemand so nett und würde mir bei den
Einstellungen Hilfe leisten und auch das Programm mal erklären?

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

SebastianW Offline

Rundflieger

Beiträge: 27

20.11.2015 21:05
#4 RE: CC3D proggen per OpenPilot Antworten

Ich könnte dir behilflich sein. Fliege selbst noch mit Openpilot, da Cleanflight mir nicht so ganz gefallen hat. Wir können ja erstmal mit den Werten von meinem Copter anfangen.

Ralli Offline

Air-Chief

Beiträge: 1.294

21.11.2015 09:57
#5 RE: CC3D proggen per OpenPilot Antworten

HY
Nimm gleich Libre.
Openpilot wird nicht mehr weiter unterstützt.
Das Libre Programm ist das selbe wie Openpilot nur mit einigen Features mehr drin.
Bei den Einstellungen kann ich Dir sehr gerne Hilfe anbieten.
Da ich mich da ja selber durcharbeiten mußte (dank mangelnder Unterstützung) kenn ich mich
mittlerweile mit dem Programm bestens aus.
Heute wird dann das erstemal mit der FatShark Dom V2 geflogen.
Bin mal gespannt wieviele Props drauf gehen

-----------------------------
LG
Ralli

Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

21.11.2015 21:57
#6 RE: CC3D proggen per OpenPilot Antworten

Hallo

Danke für die Hilfsangebote Sebastian und Ralli

Habe heute nachmittag mal die Grundeinstellungen getestet und es geht schon befriedigend.
Hier mal meine Werte:


Nur über die Hochachse könnte er die Höhe etwas besser halten.
Welche Werte muss ich dazu anpassen und was besagen die Modi unter dem Punkt "Thrust"?
Manual (ist klar)
AltitudeHold
AltitudeVario
CruiseControl

Hab da momentan "Manual" eingestellt.
Ist da ggf. der Punkt "AltitudeHold" die bessere Auswahl?


und wie schauen Eure Werte aus?

Danke schon mal

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

YaNnIk Offline

Chefpilot


Beiträge: 201

22.11.2015 21:19
#7 RE: CC3D proggen per OpenPilot Antworten

Also ich würde auch Erik zustimmen und Betaflight flashen..

Da könnte ich dann auch bei den Werten weiterhelfen :P
Allgemein würde ich mal probieren P auf allen Achsen etwas zu reduzieren, oder eventuell I etwas erhöhen.
Pauschal lässt sich das aber nicht sagen und meistens hilft einfach nur probieren

Yannik

PID Tuning »»
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org