Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.855 mal aufgerufen
 ELEKTRONIK
Seiten 1 | 2
YaNnIk Offline

Chefpilot


Beiträge: 201

13.02.2015 13:13
#16 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Zitat von MichaTo im Beitrag #14

Und immer schön den Ball flach halten.



So ist es...

Yannik

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

15.02.2015 21:23
#17 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Den Bravo SX bekomme ich mit dem General Link Modul nicht gebunden

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

22.02.2015 21:11
#18 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Lt. Peter brauche ich für den Bravo SX ein älteres General Link Modul. Es hat sich da was in der Übertragungsart geändert und der Bravo SX versteht die neue Übetragung nicht. Peter hat noch eins leihweise. Weitere Infos folgen....

Mit dem AnyLink probiere ich außerdem die Revell-Drohne zu steuern. Hat aber noch nicht geklappt. Habe im Moment (leihweise) die erste Version zum Probieren. Wann mein Modul neuerer Bauart kommt, weiß ich noch nicht.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

02.03.2015 22:20
#19 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Im Moment sind überall Any Link 2 Module ausverkauft

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

27.07.2015 20:04
#20 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Das Anylink 2 Modul habe ich ja jetzt im Einsatz.
Aber: Das Anylink piepst immer, wenn kein Signal anliegt oder es vom Sender getrennt wird. Steht auch so in der Beschreibung. Man muss also jedesmal die Kiste aufmachen und den Akku trennen. Wie blöd ist das denn? Nach 10x Auf und Zu ist wahrscheinlich auch der Deckelverschluss ausgeleiert...
Da werde ich jetzt wohl erstmal einen ganz kleinen Schalter reinbauen
Der könnte eventuell passen: http://www.conrad.de/ce/de/product/70056...ef=searchDetail
...muss das aber noch mal nachmessen, wie viel Platz in dem Bereich vor dem Akku und neben dem Anschlusskabel ist.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

27.07.2015 22:01
#21 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Huhu

Zitat
Aber: Das Anylink piepst immer, wenn kein Signal anliegt oder es vom Sender getrennt wird. Steht auch so in der Beschreibung. Man muss also jedesmal die Kiste aufmachen und den Akku trennen. Wie blöd ist das denn?



Da kann aber etwas nicht stimmen! Bei meinem piepst da nix. Solltest noch mal nachschauen. Normal ist das nicht
Anylinkstecker gezogen = Anylink aus
Anlylinkstecker in der Anlage = Versorgung des Senders mit Strom vom Anylink und dieser schaltet sich automatisch ein.

Gruß

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

27.07.2015 22:05
#22 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Hast du auch das Anylink 2 Modul?

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

27.07.2015 22:27
#23 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Ja, Anylink2
Schaust Du unter: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

HeinzK Offline

Admin


Beiträge: 4.201

27.07.2015 22:33
#24 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Mhm, da bin ich jetzt etwas ratlos. Der Akku ist auf jeden Fall voll und das Ding hört nicht auf zu piepsen, wenn man das Trainerkabel zieht...
Steht auch so eigentlich in der Anleitung:
If the Tx sticks are not moved for 4 minutes, AnyLink will sound tones to alert that power is still ON and AnyLink is still transmitting a signal. After power has safely been removed from the model, power must be removed from AnyLink.

LMFC - DER Verein

Erfinder der Ostwind-Fahne

Bell47GII, 180cm, Magic II, Verbrenner
T-Rex 500FBL Airwolf • T-Rex 450 Hughes 500E
Phoenix Cessna 195 • Seagull PC-9 • Dynam Cessna 550 • Thunder Tiger E-Hawk 2000II • Swift II
Shocky Fury 3D • Coke-Flieger • Odol-Flieger
UMX Cub • Blade 130x • Blade 180QX • Nine Eagles Bravo SX • Hobbico MD530 • Flyzone Albatros & Nieuwport • UMX Spacewalker

MichaTo Offline

Chefpilot


Beiträge: 227

27.07.2015 23:10
#25 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Halte durch Heinz.Kannst von meinen Modulen gerne eins testen.Aber normalerweise ist das Ding stumm und Du kannst den Akku permanent im Modul gesteckt lassen.Habe 2 Module und alles gut.

---------------------------------
Multiplex Funman
Multiplex Easystar 2
Hype Relax 2
LRP Upstream 1400
Multiplex Easy Glider Pro Blue Edition
Multiplex Easy Glider 4
Multiplex Pilatus PC-6
-----------------------------------------
Beim Fliegen beginnt jeder Pilot mit einem Sack voller Glück und einem leeren Sack Erfahrung. Der Trick ist, den Sack Erfahrung zu füllen, bevor der Sack mit Glück geleert ist.

heinkel162 Offline

Chefpilot


Beiträge: 188

28.02.2016 08:48
#26 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Guten Morgen,
da ich mir jetzt auch so eine UMX Pitts von Horizon besorgt habe und keinen Spektrum Sender habe (dabei war ein Blade Sender der aussieht wie eine PS3 Bedienung)
wollte ich mal fragen ob man mit diesen Anylink Modulen auch die Horizon Modelle ansteuern kann?
Hab hir noch meine alte FX 18 , die ist momentan arbeitslos da ich mir Hott gekauft habe.
Gruß
Christian

MichaTo Offline

Chefpilot


Beiträge: 227

28.02.2016 10:48
#27 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Nein,das geht leider nicht.Die Anylink Modul Sender funktionieren nur mit Hitec Empfängern.Die sind zur Zeit nur in Flyzone Modellen verbaut.


Mfg Micha

---------------------------------
Multiplex Funman
Multiplex Easystar 2
Hype Relax 2
LRP Upstream 1400
Multiplex Easy Glider Pro Blue Edition
Multiplex Easy Glider 4
Multiplex Pilatus PC-6
-----------------------------------------
Beim Fliegen beginnt jeder Pilot mit einem Sack voller Glück und einem leeren Sack Erfahrung. Der Trick ist, den Sack Erfahrung zu füllen, bevor der Sack mit Glück geleert ist.

heinkel162 Offline

Chefpilot


Beiträge: 188

28.02.2016 18:15
#28 RE: Frage zu 2,4 GHz Sendemodulen oder Adaptern antworten

Okay, alles klar. Dankeschön.
Gruß, Christian

Seiten 1 | 2
«« Smoke on
Soundtuning »»
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org