Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.199 mal aufgerufen
 FLÄCHENMODELLE
Thorben Offline

Kunstflieger


Beiträge: 71

20.09.2011 12:03
Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Hallo Leute,


was haltet Ihr von Shocky - Warbirds ?

Die Idee:

Da wir uns fast immer mit den Shocky´s in der luft treffen (natürlich nie Absichtlich), dachte ich mir sollten
wir es mal mit Shocky´s aus dem II WW versuchen. Die Modelle sind relativ schnell und Kostengünstig zu bauen.
Natürlich wäre dann die Berührung in der Luft fast schon absicht.

Wenn einer intresse hat oder auch schon was gebaut hat, BITTE melden

Bilder erwünscht...............

hier ist mal ein link für die, die Intresse haben ein Warbird zu Bauen www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1012551


Gruß

Thorben

Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

20.09.2011 14:22
#2 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Hallo

Du weist Wir sind dabei!

Zeig uns mal Deine gebauten und mach mal einen kurzen Baubericht dazu.
Vieleicht stellst Du Deine Antriebskomponenten auch kurz vor.

Zur Erstellung eines Flugregelwerks sollten wir uns auch mal Gedanken machen.

Eines ist klar: "ES BESTEHT HELMPFLICHT"

Hier ein kurzes Demo um was es geht:http://www.youtube.com/watch?v=SwCGyUAyN...player_embedded#!


_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Manfred ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2011 17:29
#3 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Also ich bin dabei!

Thorben Offline

Kunstflieger


Beiträge: 71

20.09.2011 19:49
#4 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Hallo Bernd,

also zu dem Baubericht der Shocky-Warbirds:

Man nimmt eine Platte Depron 6mm oder auch EPP ganz nach Belieben 6mm, schneidet nach dem Bauplan die Rumpfteile aus und verklebt sie in Sandwichbauweise.
Es ist darauf zu achten das die einzehlnen Rumpfteile sauber übereinander liegen. Am besten Rumpteil für Rumpfteil.
Ich habe die Rumpfplatten in eine Presse gepackt damit die Klebeverbindung um so fester werden.
Danach habe ich die Flächen ausgeschnitten und sie ebenfalls mit einander verbunden. In der trocknungsphase der Flächen habe ich den Rumpf geschliffen und mit dem Seiten und Höhenleitwerk verklebt. Leider kann ich euch die einzehlnen Bauphasen der Shocky´nicht zeigen, da ich keine Fotos gemacht habe.
Ich kann euch aber die Flieger im fast fertigen zustand Presentieren.

Zu den Technischen Daten:

Spannweite und Länge der Warbird´s sind unterschiedlich.

1. Shocky-Warbird

Eine Mig 3

ausgestattet mit

1x 4 Kanal Futaba 2,4 GHz
2x 9g Servos von Multiplex (Zebra)
1x 25 A Regler von Jamara
1x Pro Tronik DM 2215 Motor mit KV 1150
1x Luftschraube von APC 8x6

Angefügte Bilder:
PICT0038.JPG   PICT0039.JPG  
Als Diashow anzeigen
Thorben Offline

Kunstflieger


Beiträge: 71

20.09.2011 19:54
#5 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

2. Shocky-Warbird

Zero

1x 4 Kanal Futaba 2,4 GHz
2x 9g Servos von Multiplex (Zebra)
1x 30 A Regler von Hype
1x Turnigy D2826/6 mit 2200 KV
1x APC Luftschraube 7x4

Bei beiden Modellen kommen 3S max 1000 mAh zum Einsatz

Angefügte Bilder:
PICT0042.JPG   PICT0043.JPG  
Als Diashow anzeigen
Thorben Offline

Kunstflieger


Beiträge: 71

20.09.2011 19:57
#6 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Soo ich noch mal,

und zu den Regeln gebe ich dir vollkommen Recht müssen wir uns noch mal zusammen setzen.

Aber eins ist Klar:


Helmpflicht ist das oberste Gebot





Hoffe die Idee kommt bei euch an......


Gruß

Thorben

Angefügte Bilder:
PICT0045.JPG   PICT0046.JPG  
Als Diashow anzeigen
Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

20.09.2011 21:09
#7 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Na dann will ich mal nachlegen!

zZ im noch in bau

1. Shocky-Warbird

Eine P-40

ausgestattet mit

1x 5 Kanal Spektrum 2,4 GHz
2x 9g Servos von Multiplex (Zebra)
1x 30 A Regler von Simprop
1x Pro Tronik DM 2215 Motor mit KV 1150
1x Luftschraube von APC 8x6

Oberflächenversiegelung mit Talkum Leimgemisch.
Wird echt hard...
Restlackierung folgt in den nächsten Tagen.

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Angefügte Bilder:
IMG_0404,k.jpg   IMG_0408,k.jpg  
Als Diashow anzeigen
Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

20.09.2011 21:29
#8 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

und der

2. Shocky-Warbird

Eine Spitfire


ausgestattet mit

1x 5 Kanal Spektrum 2,4 GHz
2x 9g Servos FLS-80D
1x 25 A Regler
1x Pro Tronik DM 2210 Motor mit KV 1700
1x Luftschraube von APC 8x6

Farbgebung wird mal was anderes in Black!

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Angefügte Bilder:
IMG_0398,k.jpg   IMG_0399,k.jpg   BlackSpitfire.jpg  
Als Diashow anzeigen
Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

13.10.2011 02:11
#9 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

Wir sind fast .....
COMBATREADY


für die Spit gilt:
Abschlusslack noch drauf.
Empfänger noch rein. Einstellungen vornehmen.

Dann kann es zum Testflug gehen!

Gruß

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Angefügte Bilder:
IMG_0530,k.jpg  
Als Diashow anzeigen
Bernd Offline

Top-Starpilot


Beiträge: 1.169

13.10.2011 02:21
#10 RE: Shocky-Warbirds zum Combatfliegen. antworten

bei der P40 ...

Flächen noch verkleben.
Querruder Anlenkungsgestänge fertigen.
Deckelschließungen erstellen.
Auspuffatrappen anbringen.

ggf. Endlackung.
Empfänger einbauen, sowie Grundeinstellungen vornehmen.

dann auch diese ´ready´ für Maidenflight!

Gruß

Wer fertigt denn gerade noch, aus dem großen Angebot?
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1012551

_________________________________________

Gib nie auf ! ... denn nichts ist unmöglich !
Suche nach Lösungen und begründe nicht warum es keine gibt!


_________________________________________

Angefügte Bilder:
IMG_0546,k.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  
Informationen für unsere Gäste: Mehr Funktionen und Informationen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch im Forum anmeldet!

LMFC - DER Verein

Vereinshomepage:www.lmfc.de

und: www.modellflugverein.org